Billa Joe bringt NRW als Wilden Westen auf die Deutschlandkarte

von

Normalerweise ist das Bundesland Nordrhein-Westfalen nicht unbedingt für sein „Wild Wild West“-Image bekannt. Der Rapper Billa Joe sieht das etwas anders und bringt dafür jetzt NRW als dessen Aushängeschild auf die Deutschlandkarte. „Welcome in Nordrhein-Westfalen, man nennt es auch den Wilden Westen’“, rappt Billa Joe in der Hook zu seiner neuen Single „NRW“, produziert von Ghana Beats. Thematisch geht es um Kriminalität und das Leben in der Hood. Schaut euch jetzt den Videoclip zur Single im Stream an:

Der Rapper gehört als Signing neben Kozikoza, Geenaro, Ghana Beats und Melez der „Scorpion Gang“ aus Mönchengladbach an. Das Label wurde im vergangenen Jahr vom Deutschrapper Summer Cem gegründet. Billa Joe kann man unter anderem auch auf dessen Label-Sampler CORPION2SOCIETY hören. Weitere Tracks wurden ebenfalls unter der ,,Scorpion Gang“-Fahne releast. 2021 ging der Rapper unter anderem mit den Singles „Ice Cubes“, „Schütt es ein“ und „Friendship“ an den Start. Ein neues Mixtape stellte Billa Joe mit dem Titel TRAPLIFE BALANCE in Aussicht. Ein Datum ist bisher nicht bekannt.


Isaiah rappt über das Leben im Charlottenburger Kiez – „CHBABY“
Weiterlesen