Bonez MC und RAF Camora schreiben Streaming-Geschichte

„Palmen aus Plastik 2”, das Album des deutschen Rappers Bonez MC sowie des österreichischen Rappers RAF Camora, erschien am 5. Oktober 2018 und stellt die zweite Zusammenarbeit der beiden Künstlern dar.

Bereits die erste Kollaboration, das 2016 erschienene Album „Palmen aus Plastik“, war mit 710 Millionen Views auf YouTube, sowie 34 Mal Gold-, zehn Mal Platin- und ein Mal Doppelplatin-Auszeichnungen für Musikverkäufe ein echter Kassenschlager.

Wie der Musikstreamingdienst Spotify nun verlauten ließ, ist „Palmen aus Plastik 2″ mit allein 9,5 Millionen Klicks am Tag der Veröffentlichung neuer Rekordhalter für die dort meisten Album-Streams innerhalb eines Tages.

Der Hype hielt auch in den folgenden fünf Tagen an, und bescherte „Palmen aus Plastik 2″ bisher insgesamt 30 Millionen Streams – ebenfalls ein Rekord. Zeitgleich katapultierte es RAF Camora, als ersten deutschsprachigen Hip-Hop-Künstler, über die „1 Milliarde Streams“- Zielgerade, ein Meilenstein, der sonst nur von internationalen Künstlern erreicht wird. Mit einer monatlichen Zahl von über 3.5 Millionen Hörern ist er zeitgleich der meistgestreamte Künstler in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Spotify ist mit aktuell 83 Millionen zahlenden Abonnenten und insgesamt 180 Millionen aktiven Nutzern Marktführer im Bereich der Musikstreamingdienste. Ob das Album bei Konkurrenten wie Deezer oder Apple Music ähnlich hohe Streaming-Zahlen generiert hat ist noch nicht mit Bestimmtheit zu sagen, da die Daten noch nicht vorliegen.

Hier könnt Ihr das Album „PALMEN AUS PLASTIK“ kaufen

Auch die im Februar 2019 stattfindende Tour ist mit 100.000 bereits verkauften Tickets, davon 20.000 in den ersten zwei Stunden, sehr gefragt. Das Konzert in der Wiener Stadthalle am 23. Februar 2019 ist bereits ausverkauft.

Ein weiterer Rekord übrigens, der die Rapper jedoch nicht ganz so vom Hocker gehauen haben dürfte (falls es ihnen nicht egal ist), ist der Rekord für das „am meisten illegal heruntergeladene Album eines deutschen Rappers“.


Posthum: Hört hier „Falling Down“ von Lil Peep und XXXTentacion im Stream
Weiterlesen