BTS veröffentlichen neue Single „Permission To Dance“

von

Kürzlich hatte ein erster Teaser bereits verraten: Im neuen BTS-Musikvideo geht es ab in die Wüste und rein in die Cowboy-Outfits. Heute, am 09. Juli 2021, veröffentlichte die K-Pop-Gruppe ihre mittlerweile zweite Zusammenarbeit mit Popstar Ed Sheeran. „Permission To Dance“ ist ein disco-inspirierter Pop-Song, der auf gewohnt positive Botschaften setzt.

BTS als tanzende Western-Helden

Im Musikvideo zur neuen Single, das unter anderem in Los Angeles gedreht wurde, tanzen sich die Südkoreaner im Wild-West-Look durch die kalifornische Wüste. Inhaltlich ist der Song einmal mehr von BTS-typischer Leichtfüßigkeit: „Wir brauchen uns keine Sorgen zu machen. Wir brauchen keine Erlaubnis, um zu tanzen.“

In der Tanzchoreographie selbst verstecken Jin, Jimin, V, Suga, RM, J-Hope und Jungkook ebenso eine kleine Botschaft. Darin werden die Zeichen für „Spaß“, „Frieden“ und „tanzen“ in internationaler Gebärdensprache aufgegriffen.

Hier das offizielle Musikvideo zu „Permission To Dance“ ansehen:

Brechen BTS erneut die selbst aufgestellten Rekorde?

Bereits mit dem Video zur Single „Butter“ hatten BTS den Rekord für die meisten YouTube-Klicks in 24 Stunden gebrochen. Derweil arbeitet die Army (Eigenbezeichnung der BTS-Fans) schon daran, die 108 Millionen Aufrufe von „Butter“ zu überbieten. „Let’s break a new record!!“, schrieb ein Fan unter dem Musikvideo zu „Permission To Dance“.


Google ehrt Avicii mit eigenem "Doodle" und macht auf Suizidprävention aufmerksam
Weiterlesen