Caribou kündigt neues Album an und teilt neuen Song „You and I“

Laut Produzent Dan Snaith wurde das Album aus über 900 Entwürfen zusammengesetzt. Ich nehme jeden Tag Musik auf“, sagt er, „und ich liebe es – so viel oder mehr, als ich es immer getan habe. Ich fühle mich sehr glücklich – der Nervenkitzel hat mich nie, nie verlassen.“

Caribou veröffentlichte nicht nur den Titel und VÖ-Termin seines neuen Albums, über Instagram teilte er auch die Tracklist und das Artwork.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Merge Records (@mergerecords) am

 

Caribous neues Album SUDDENLY – Tracklist:

  1. Sister
  2. You and I
  3. Sunny’s Time
  4. New Jade
  5. Home
  6. Lime
  7. Never Come Back
  8. Filtered Grand Piano
  9. Like I Loved You
  10. Magpie
  11. Ravi
  12. Cloud Song

Im Frühjahr 2020 geht Caribou mit seinem neuen Album SUDDENLY auf Welttournee und macht dabei auch in einigen deutschen Städten Halt.

Caribou live – 2020 hier sind die Deutschlandtermine:

21. April 2020, Hamburg – Grosse Freiheit 36
22. April 2020, Leipzig – Werk 2
24. April 2020, Wien – Gasometer
25. April 2020, München – Muffathalle
28. April 2020, Köln– E-werk
15. August 2020, Berlin, DE – Zitadelle (Caribou and Friends)

Tickets bekommt Ihr hier und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

2014 landete Dan Snaith mit OUR LOVE das Album des Jahres – zumindest im Musikexpress. Von ME-Redakteur Albert Koch erhielt das Album fünfeinhalb Sterne. Dan Snaith mag den meisten unter dem Namen Caribou geläufig sein, doch der kanadische Musiker veröffentlicht ebenso Musik unter dem Pseudonym Daphni. Unter diesem Alias veröffentlichte er 2017 die Platte JOLI MAI.


Primavera Sound 2020: The Strokes, Lana Del Rey, Pavement und Bauhaus im Line-up
Weiterlesen