Coachella Festival 2022: Swedish House Mafia und The Weeknd springen für Kanye West ein

von

Die Swedish House Mafia und The Weeknd werden am nächsten Wochenende auf dem Coachella-Festival auftreten. Das bestätigte jetzt der Präsident und CEO Paul Tollet des Coachella-Veranstalters ,,Goldenvoice“ in einem Statement gegenüber „Variety“. Die beiden Headliner werden für Kanye West alias Ye einspringen, nachdem dieser Anfang der Woche seinen Auftritt abgesagt hat.

Tollet erklärte „Variety“: „Coachella hat eine besondere Beziehung zu Abel [Tesfaye alias The Weeknd] und ich bin so dankbar, dass wir diesen Auftritt mit diesen ikonischen Künstlern auf der gleichen Bühne haben werden“. Der Sänger durfte bereits 2008 als Headliner für das Festival auftreten. Ein offizielles Statement, warum Kanye West auf seinen Auftritt verzichtet, gibt es bisher nicht. Der Rapper hatte schon im vergangenen Februar dem Festival mit seinem Boykott gedroht, weil er Billie Eilishs Äußerung nach einem Konzertabbruch als Provokation gegenüber Travis Scott empfand. Wohlgemerkt eben dem Travis Scott, wegen dessen Streichung aus dem Line-up die Buchung von West überhaupt erst möglich wurde.

The Weeknd und das Produzententrio Swedish House Mafia haben bereits im vergangenen Jahr eine gemeinsame Single namens „Moth to a Flame“ veröffentlicht.


„BigCityBeats WORLD CLUB DOME“-Festival holt Las Vegas nach Frankfurt
Weiterlesen