Highlight: Das waren die besten Live-Acts im Jahr 2017

Depeche Mode: neue Songs noch 2012?

Möglicherweise veröffentlichen Depeche Mode noch 2012 Songs aus dem kommenden, fürs Frühjahr 2013 erwartete Album. Das deutete Dave Gahan in einem Interview an. “Wir haben bis jetzt fast 20 Songs aufgenommen und sind gerade dabei, sie endgültig fertig zu stellen. Als nächstes sortieren wir aus, was auf das Album kommt”, zitiert depechemode.de den Sänger.

Das Album soll bluesiger klingen, manche Songs würden an „Condemnation“ von 1993 erinnern. Damit würde Gahan auch an sein Soulsavers-Projekt mit der Platte „The Light The Dead See“ anschließen, die ebenfalls Blues mit Gospel mischt.

Zuvor hatten Depeche Mode bekannt gegeben, dass sie wieder mit dem Produzenten Flood zusammen arbeiten, der nach seinen nervenaufreibende Arbeiten für „Violator“ 1990 und „Songs of Faith and Devotion“ eigentlich nie wieder für die Band tätig sein wollte (und es 2001 für die Single „Freelove“ dann doch wieder tat). Für das kommende Werk soll er jedoch nicht als Produzent, sondern als Mixer fungieren.

Bestätigt ist auch, dass frühestens im Frühherbst der Vorverkauf für die Tournee beginnen soll, die direkt nach dem Album-Release vorgesehen ist. Die – unbestätigten – Tourtermine gibt es hier.


Best of 2017: Die besten Serien-Neuheiten des Jahres
Weiterlesen