Devos Mark Mothersbaugh kann sich wegen TikToker-Stars nicht von COVID-Erkrankung erholen

von

Devo-Sänger Mark Mothersbaugh gehört zur Gruppe derer, die in den vergangenen Monaten am weltweit grassierenden Coronavirus erkrankt sind. In seinem Fall war die Infektion sogar so schlimm, dass er für eine Weile auf der Intensivstation liegen musste, wo er um sein Leben kämpfte.

„Das Virus sollte man wirklich ernst nehmen, wir haben es am eigenen Leib erfahren“, erklärte Mothersbaughs Frau Anita in einem Interview mit The Daily Mail, „es gab eine Woche, in der meine Töchter dachten, ihr Vater werde sterben.“ Inzwischen ist der Musiker wieder in seinem Haus in den Hollywood Hills, wo er sich in Ruhe von seiner Krankheit erholen wollte.

Dieses Vorhaben stellt sich aber schwieriger als erwartet heraus – und zwar wegen des 21-jährigen TikTok-Stars Bryce Hall. Dieser ist nämlich vor einiger Zeit gemeinsam mit seinen TikTok-Kollegen Noah Beck und Blake Gray in ein Haus in Mothersbaughs Nachbarschaft eingezogen, wo er Berichten zufolge immer wieder lautstarke Hauspartys feiert und sich auch von der weiterhin grassierenden Coronavirus-Pandemie nicht ausbremsen lässt.

„Es fühlt sich an wie im Wilden Westen“

Seit ihrem Einzug Anfang August sollen zahlreiche Anrufe bei der Polizei eingegangen sein, die das „Sway House“, wie die Social-Media-Stars ihr Zuhause nennen, als Quelle der wiederholten Ruhestörungen nennen. Dabei soll es sich nicht nur um laute Musik handeln. „Sie beschädigen Grundstücke und Autos. Ich habe gesehen, wie jemand auf die Straße gekackt hat und wie Leute im Auto Sex hatten. Es fühlt sich an wie im Wilden Westen“, berichtete eine Anwohnerin.

Weil die verantwortlichen Partylöwen anscheinend nicht auf die wiederholten Verwarnungen reagiert haben, soll L.A.s Bürgermeister Eric Garcetti dem Sway House pünktlich zur 21. Geburtstagsfeier des Störenfriedes nun den Strom abgestellt haben. Sogar ein SWAT-Team soll bei den TikTok-Stars eingelaufen sein.

Auch die Mothersbaughs scheinen die Nase von den Eskapaden ihrer jungen Nachbarn voll zu haben. „Diese Rücksichtslosigkeit macht mich wahnsinnig“, wird Anita zitiert, „so geht das den ganzen Tag. Schreiende Leute im Pool, dröhnende Musik und die ganze Straße entlang parken Autos. Die Gesundheit anderer Leute scheint ihnen egal zu sein.“

YouTuber Def Noodles berichtet seit geraumer Zeit über die Eskapaden im Sway House und behauptet, ihm lägen einige „ernsthafte Anschuldigungen“ gegen Hall voll. Dieser scheint sich indessen keiner Schuld bewusst zu sein. In einem Video behauptet er, er selbst sowie alle seine Freunde hätten sich vor und nach seiner Geburtstagparty auf das Coronavirus testen lassen und allesamt negative Ergebnisse erhalten.


Dieser Teenager ist der erfolgreichste TikTok-Star weltweit
Weiterlesen