Diese Konzert-Tourneen hatten die höchsten Einnahmen des Jahres 2021

von

2021 neigt sich dem Ende zu. Nun veröffentlichte „Pollstar“ Daten zu den Konzert-Tourneen mit den höchsten Einnahmen des Jahres. Auf die Spitze der weltweiten Top 10 haben es alte Hasen wie die Rolling Stones und die Eagles geschafft, aber auch jüngere Artists wie Harry Styles sind vertreten.

Den ersten Platz konnten die Rolling Stones abstauben, mit Einnahmen von 115,5 Millionen US-Dollar. „Pollstar“ zufolge verkaufte die Band im Laufe des Jahres 516.624 Tickets, verteilt über zwölf Shows in elf Städten. Der durchschnittliche Ticketpreis belief sich dabei auf 223,56 US-Dollar.

Der zweite Platz ging an Popstar Harry Styles, mit Einnahmen von 86,7 Millionen US-Dollar. Gleich danach auf Platz drei folgt die „Hella Mega“-Tour, eine gemeinsam Tour der Bands Green Day, Weezer und Fall Out Boy. Die Einnahmen der „Hella Mega“-Tour beliefen sich auf 67,3 Millionen US-Dollar. Es wurden dabei 659.062 Tickets über einen Zeitraum von zwanzig Tourstopps verkauft. Der durchschnittliche Ticketpreis belief sich auf 102,09 US-Dollar.

Insgesamt umfasst die Liste von „Pollstar“ hundert verschiedene Konzert-Tourneen. Auch die Bands KISS (Nr. 30, 16,9 Millionen US-Dollar), Slipknot (Nr. 42, 12,3 Millionen US-Dollar), Machine Gun Kelly (No. 44, 11,5 Millionen US-Dollar) und Korn (Nr. 48, 10,3 Millionen US-Dollar) schafften es auf die Liste. Die bestplatzierte Frau im Ranking ist Alanis Morissette, weit hinter sehr vielen männlichen Bands auf Platz 16.

Hier ist die vollständige Liste zu finden. Die Top-10 sind im Anschluss zu lesen:

  1. The Rolling Stones 115,5 Millionen US-Dollar
  2. Harry Styles 86,7 Millionen US-Dollar
  3. „Hella Mega“-Tour 67,3 Millionen US-Dollar
  4. Eagles 59,2 Millionen US-Dollar
  5. Dead & Company 50,2 Millionen US-Dollar
  6. Los Bukis 49,7 Millionen US-Dollar
  7. Guns N‘ Roses 47,3 Millionen US-Dollar
  8. Dave Matthews Band 46 Millionen US-Dollar
  9. Phish 44,4 Millionen US-Dollar
  10. Jonas Brothers 42,5 Millionen US-Dollar


Neuer „House of the Dragon“-Trailer: Hier im Stream sehen
Weiterlesen