Dieses Land hat die größte K-Pop-Community

von

Dass die K-Pop-Community in den sozialen Medien breit vertreten ist und binnen kürzester Zeit die Aufmerksamkeit auf ein bestimmtes Thema lenken kann, ist kein Geheimnis mehr. Vor allem auf Twitter sind K-Pop-Fans aktiv. Hinsichtlich dieser Tatsache hat die Plattform nun bekannt gegeben, in welchen Ländern sich die meisten Menschen unter Hashtags wie #KpopTwitter austauschen.

Wie Twitter bekannt gab, kamen im Zeitraum vom 1. Juli 2020 bis zum 30. Juni 2021 die meisten K-Pop-Tweets aus Indonesien, gefolgt von den Philippinen, Thailand, Südkorea und den Vereinigten Staaten auf Platz fünf. Darüber hinaus hieß es, dass im vergangenen Jahr etwa 7,5 Milliarden Tweets im Zusammenhang mit K-Pop verfasst wurden. Damit ist nun erneut der Rekord für die meisten K-Pop-Beiträge innerhalb eines Jahres gebrochen worden.

Deutschland nicht in den Top 20

Von Asien bis Südamerika – die globale K-Pop-Fangemeinde wächst schnell. So sind nun auch Peru und Kolumbien in die Top-20-Liste jener Länder angekommen, aus denen die meisten Tweets über K-Pop hervorgehen. Deutschland hingegen ist in den Top 20 noch nicht gelistet. Die einzigen europäischen Länder, die in dem Ranking vorkommen, sind Großbritannien (Platz 13), Frankreich (Platz 14) und Spanien (Platz 15).

Twitter enthüllte zudem die Top 20 jener K-Pop-Acts, über die im vergangenen Jahr am häufigsten diskutiert wurde. Auf Platz eins landete die Boygroup BTS, gefolgt von NCT und der Girlgroup Blackpink auf Platz drei.


Foo Fighters veröffentlichen Single zum „Fraggle Rock“-Serienstart
Weiterlesen