Erstes Solokonzert: Setlist

von

Am Donnerstag spielte Noel Gallagher in der Londoner Royal Albert Hall für den „Teenage Cancer Trust“ sein erstes Solokonzert seit dem Oasis-Split.Dabei präsentierte Gallagher ausschließlich Oasis-Songs. Rufe aus dem Publikum nach neuen Stücken blieben jedoch nicht unbeantwortet -„Play a new Song?“, fragte der Sänger zurück. „No, we don’t do new songs for charity.“ Und eröffnete sein Set mit zwei Oasis-B-Seiten: „(It’s Good) to be Free“ und „Talk Tonight“. Zu Gallaghers Backingband gehörten Ex-Oasis-Gitarrist Gem Archer, der Ex-Oasis-Keyboarder Jay Darlington, ein Schlagzeuger sowie ein achtköpfiges Orchester und der Crouch End Choir.Setlist:'(It’s Good) To Be Free“Talk Tonight“Fade Away“Cast No Shadow“Half The World Away“Don’t Go Away“The Importance Of Being Idle“Listen Up“Sad Song“Wonderwall“Rockin‘ Chair“Slide Away“Digsy’s Dinner“Whatever“The Masteplan“Married With Children“Don’t Look Back In Anger‘

sn – 26.03.2010


Noel Gallagher bekam bei Meisterfeier einen Kopfstoß ab
Weiterlesen