Faber veröffentlicht neue Single „Generation YouPorn“

Faber hat am 23. August seine neue und zeitgleich zweite Single seines neuen Albums mit dem Titel „Generation YouPorn“ veröffentlicht. Begleitet wird sie von einem dazugehörigen Musikvideo. Sein neues Album I FUCKING LOVE MY LIFE soll am 01. November 2019 erscheinen.

Bei dem Video handelt es sich um eine One-Take-Produktion. Der Schweizer mimt darin einen Häftling in einer Besucherkabine im Gefängnis. Faber zeichnet in dem Lied ein dystopisches Gesellschafts- und Generationsbild und hält der Welt den Spiegel vor, um zu verdeutlichen, wie widersprüchlich unsere Gesellschaft sich seiner Ansicht nach verhält. Auch an sich selbst lässt der Sänger dabei kein gutes Haar.

Die erste Singeauskopplung „Das Boot ist voll“ löste bei seiner Veröffentlichung am 01. August eine heftige Debatte aus. Den Artikel vom Musikexpress dazu findet Ihr hier:

Seit 2016 hat Faber bereits über 100 Konzerte gespielt. Ab dem 03. November befindet er sich erneut auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Alle Daten dazu findet ihr hier:

  • 03.11.19 – Milla, München
  • 04.11.19 – Milla, München
  • 05.11.19 – Das Werk, Wien
  • 06.11.19 – Das Werk, Wien
  • 07.11.19 – Kapu, Linz
  • 08.11.19 – Forum Stadtpark, Graz
  • 11.11.19 – Rosenau, Stuttgart
  • 12.11.19 – HoRst, Frankfurt
  • 13.11.19 – HoRst, Frankfurt
  • 18.11.19 – ISC, Bern
  • 19.11.19 – Helsinki, Zürich
  • 20.11.19 – Helsinki, Zürich
  • 24.11.19 – Badehaus, Berlin
  • 25.11.19 – Badehaus, Berlin
  • 26.11.19 – Naumanns, Leipzig
  • 27.11.19 – Scheune, Dresden
  • 29.11.19 – Studio 672, Köln
  • 30.11.19 – Studio 672, Köln
  • 01.12.19 – Skaters Palace Cafe, Münster
  • 02.12.19 – Lux, Hannover
  • 04.12.19 – Tower, Bremen
  • 05.12.19 – Molotow Sky Bar, Hamburg
  • 06.12.19 – Hebebühne, Hamburg
  • 09.12.19 – Club Stereo, Nürnberg
  • 10.12.19 – Club Stereo, Nürnberg

Fabers Debütalbum SEI EIN FABER IM WIND erschien am 7. Juni 2017.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Fabers Reaktion auf die Vergewaltigungs-Kritik ist enttäuschend
Weiterlesen