Toggle menu

musikexpress

Suche

Foo Fighters: Dave Grohls Tochter trommelt live „We Will Rock You“

von

Moment: Hatten wir behauptet, die Foo Fighters hätten ihren isländischen Fans zum Festivaltourauftakt bloß drei Überraschungen mitgebracht, nämlich die Liveversionen ihrer neuen Songs „Run“, „The Sky Is A Neigborhood“ und, brandneu, „Lah Di Da“? Dann haben wir gelogen, denn es gab noch mindestens eine weitere Überraschung.

Mitten im Set legten die Foo Fighters nämlich eine Coverversion von Queens „We Will Rock You“ hin und bekamen dafür reizende Unterstützung. Am Schlagzeug begrüßte Dave Grohl seine achtjährige Tochter Harper, und die Chronologie geht eigentlich umgekehrt: „We Will Rock You“ ist der erste Song, den Harper Grohl lernte, die Band ihres Papas stieg lediglich live ein.

Dave Grohl erklärte, dass seine Tochter ihn vor zwei Wochen gefragt habe, ob sie Schlagzeug lernen dürfe. Er fragte: „Willst Du, dass ich es Dir beibringe?“ Sie bejahte, er fragte nach: „Möchtest Du vor 20.000 Leuten in Island auf der Bühne spielen?“ Sie bejahte laut Papa auch das. Fingerzeig von Grohl auf das Drumset: „Ladies and gentleman, welcome the next generation… there’s another Grohl on the drum set now”.

Ein neues Album haben die Foo Fighers trotz der neuen Songs bisher nicht angekündigt. Ihr aktuelles Studioalbum SONIC HIGHWAYS erschien 2014; 2015 veröffentlichten die Foo Fighters ihre „Saint Cecilia“-EP. Im September sind sie als Headliner auf dem Lollapalooza Berlin zu Gast.

mehr: , , ,
nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen