Forbes-Liste: Die 12 bestbezahlten DJs 2014

von

Forbes hat zum wiederholten Male eine Liste mit den bestbezahlten DJs des laufenden Jahres ermittelt.

Nach wie vor sticht DJ Calvin Harris alle Konkurrenten aus dem Feld und hat mit geschätzten 125 Gigs mehr als 66 Millionen Dollar verdient. Gleich dahinter reihen sich wie auch schon im letzten Jahr der ehemalige Pariser Club-Manager David Guetta (30 Millionen Dollar) und der Niederländer DJ Tiesto mit etwa 100 Auftritten und etwa 28 Millionen Dollar ein. Genauso viel verdiente der Schwede Avicii, der mit seinem Hit „Wake Me Up“ in den USA mehr als 4 Millionen Einheiten verkaufen konnte.

Seht oben sowie hier die komplette Liste in einer Galerie.


Sia veröffentlicht neue Single „Floating Through Space“ feat. David Guetta
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €