Franz Ferdinand verabschieden Schlagzeuger Paul Thomson

von

Nach 19 Jahren hat der Gründungs-Schlagzeuger von Franz Ferdinand, Paul Thomson, die Band verlassen. Die schottische Band gab dies auf Twitter bekannt und teilte mit, dass er durch Audrey Tait ersetzt werden wird. Als Zeichen des friedvollen Abschieds posierten die beiden Schlagzeuger*innen für ein Foto, auf dem er ihr symbolisch die Drumsticks überreicht.

In einem Statement schrieb die Gruppe: „Paul verlässt die Band. Es war ein kleiner Schock für uns, als wir es erfuhren, und für einige von euch wahrscheinlich auch. Paul ist seit über fünfundzwanzig Jahren unser Freund und wir freuen uns auf mindestens weitere fünfundzwanzig Jahre. Er ist ein lustiger, kluger, sensibler Kerl.“

Franz Ferdinand mit neuer Drummerin

Franz Ferdinand fügten hinzu: „Nachdem wir so lange mit Paul gespielt haben, ist es offensichtlich, dass nicht irgendjemand hinter dem Kit in FF sitzen kann, also sind wir froh, dass eine der anderen besten Drummerinnen der Welt zu uns stößt. Viele von euch in Glasgow werden bereits wissen, was für eine unglaubliche Musikerin Audrey Tait ist, und wir sind begeistert, sie bei uns zu haben. Es fühlt sich ganz natürlich an, mit ihr zu spielen, und sie ist ein echter Spaßvogel.“

Paul Thomson verabschiedet sich von Fans

Im selben Thread verabschiedete sich Thomson von seinen Fans und schrieb: „Nach fast 20 Jahren ist die Zeit für diesen Jungen gekommen, zur Seite zu treten. Ich hätte mir 2002 nie vorstellen können, dass das Leben all dies bereithalten würde. Es war wie ein Traum und ich bin immer noch dabei, ihn zu verarbeiten. Ich möchte jedem von euch danken, der eine Platte gekauft hat, zu einem Konzert gekommen ist und all diese Erfahrungen mit mir geteilt hat. Ich werde das nie vergessen. Franz Ferdinand war, ist und wird immer Familie und ein großer Teil von mir sein. Love, Paul.“

Thomson saß bei jedem der fünf Studioalben von Franz Ferdinand an den Drums. Ab der selbstbetitelten LP aus dem Jahr 2004 bis zum 2018 erschienenen Album ALWAYS ASCENDING. Die jüngste Veröffentlichung der Band, die Single „Black Tuesday“, kam 2019 heraus.


FBI warnt Jay-Z vor Hacker-Angriff auf sensible Daten
Weiterlesen