Grandbrothers kündigen neues Album an und veröffentlichen erste Single

von

Das deutsch-schweizerische Duo Grandbrothers hat einen neuen Song geteilt. „All The Unknown“ ist die erste Single-Auskopplung aus ihrem gleichnamigen Album, das am 15. Januar 2021 erscheinen soll.

Hört „All The Unknown“ hier im Stream:

Das neue Album soll experimenteller Ausfallen als seine beiden Vorgänger. In einem offiziellen Pressestatement erklärt Lukas Vogel:

„Der Hauptunterschied im Vergleich zu den letzten beiden Alben besteht darin, dass wir uns die Regel gesetzt haben, dass alles was man hört auf dem Instrument in diesem Moment entstanden sein muss. Aber jetzt, wo wir diese Regel verworfen haben, konnten wir auch viel am Computer produzieren oder aufnehmen, was letztlich bedeutet, dass wir mehr Schichten übereinanderlegen konnten. Uns hat interessiert, wie weit wir uns damit in Richtung elektronische Musik bewegen können.“

Erol Sarp fügt hinzu:

„Bisher habe ich immer nur am Klavier gesessen und einfach gespielt, aber jetzt haben wir teilweise drei oder vier Klavierstimmen zusammen, die ich nicht auf einmal spielen könnte, da es zu viele Noten sind; Es wäre schlicht unmöglich, da ich nur zehn Finger habe. Diese neue Methode hat uns neue Welten eröffnet und viele weitere Möglichkeiten gegeben, Musik zu schreiben und zu produzieren.“

„Wir wollten die schöne und romantische Klaviermusik hinter uns lassen.“

Das Artwork zu ALL THE UNKNOWN:

Tracklist von ALL THE UNKNOWN:

  1. Howth
  2. What We See
  3. Umeboshi
  4. All The Unknown
  5. The Goat Paradox
  6. Four Rivers
  7. Shorelines
  8. Auberge
  9. Organism
  10. Silver
  11. Black Frost
  12. Unrest
  13. Mourning Express

Grandbrothers lernten sich 2007 während ihres Studiums der Ton- und Bildtechnik in Düsseldorf kennen. Zusammen veröffentlichten sie 2015 ihr erstes Album DILATION, 2017 den Nachfolger OPEN. Ihre Musik schöpft aus Genres wie Elektronik, Techno, Klassik und HipHop.

Streamt OPEN:


Lockdown-Album: Nicholas Lens und Nick Cave präsentieren „L.I.T.AN.I.E.S“
Weiterlesen