Highlight: Diese drei Bluetooth-Lautsprecher sind die besten fürs staubige Festivalgelände

Hier könnt ihr das Sziget-Festival 2018 streamen

Derzeit findet das 26. Sziget-Festival in Budapest statt. Und dort werden seit Mittwoch bis Dienstag die verschiedensten Geschmäcker und Genres bedient – neben der Main Stage gibt es das Afro-Latin-Reggae-Village, eine World-Music-Stage, das Caravan Tent oder die Bacardí Arena, wo ziemlich guter dusseliger Pop bis tief in die Nacht gespielt wird. Zum Line-up des diesjährigen Festivals gehören unter anderem: Dua Lipa, Kendrick Lamar, MØ, Lana Del Rey, Liam Gallagher, Stormzy, Parov Stelar, Mumford & Sons und Lana Del Rey.

Neben den musikalischen Highlights bietet das Sziget-Festival auch Programmpunkte wie Theater, Kino und sogar ein Schachzelt an. Und irgendwo gibt es immer auch eine versteckte Stage in einem Klo.

Musik und Politik

Die Organisatoren des Sziget-Festivals kündigten auf der Festival-Homepage die sogenannte „Love Revolution“ an, wobei es um ein friedliches Zusammensein, Nachhaltigkeit, und Respekt geht. Das Sziget, das vor 25 Jahren gegründet wurde, verfolgt neben dem schlichten Kommerzfest auch das Ziel einer „Dream Nation“, bei welcher die positiven Aspekte verschiedenster Kulturen und Völker gefeiert werden sollen. Meinungsfreiheit, Individualität und Akzeptanz gehören zu den Kerngedanken des Festivals. Klingt abgedroschen, klar. Allerdings betont das Sziget ganz handfest die Vorteile der Europäischen Union in der Hauptstadt eines immer nationaler denkenden Staates.

Kooperation

Das Festival findet vom 08. August 2018 bis zum 15. August 2018 statt. Für diejenigen, die nicht dabei, zeigt Arte viele Konzerte vom Sziget im Stream. Das genaue Programm wird erst noch veröffentlicht.

Sziget-Festival: Live-Stream für Freitag, den 10.08.2018

Sziget-Festival: Live-Stream für Samstag, den 11.08.2018

 Live-Stream: für Sonntag, den 12.08.2018

 


YOLA FEST: Lykke Li kündigt neues komplett weibliches Festival an
Weiterlesen