„Hold Me Closer“: Elton John & Britney Spears haben ihr Duett veröffentlicht

von

Zwei der größten Pop-Ikonen ihrer Zeit haben sich für ein gemeinsames Stück Musik zusammengetan: Seit Freitag, 26. August 2022, gibt es mit „Hold Me Closer“ ein Duett von Elton John und Britney Spears zu hören, das auf verschiedene Weisen bemerkenswert ist. Zum einen ist es die erste Veröffentlichung der Nullerjahre-Pop-Ikone Spears seit sechs langen Jahren – und zum anderen eine Hommage an einen von Elton Johns größten Hits, an „Tiny Dancer“, wobei auch Spuren aus den Stücken „The One“ und „Don’t Go Breaking My Heart“ in das tanzbare Remake einflossen.

Elton John: „Ich liebe sie über alles“

„Ich bin wahnsinnig glücklich darüber, dass ich die Möglichkeit hatte, mit Britney Spears zu arbeiten“, erklärte Elton John im Zuge der Veröffentlichung, und weiter: „Sie ist eine absolute Ikone und zählt zu den größten Popstars aller Zeiten. Vor allem klingt sie einfach großartig auf dieser Aufnahme. Ich liebe sie über alles und bin begeistert von dem, was wir gemeinsam kreiert haben.“

Britney Spears badet im Glück

Britney Spears lässt ich mit den Worten zitieren: „Das war eine riesige Ehre, von Sir Elton John gebeten zu werden, einen seiner ikonischen Songs zusammen mit ihm aufzunehmen. Wir beide freuen uns riesig, dass die Fans ihn jetzt endlich zu hören bekommen. Danke, Elton, dass ich dabei sein darf! Ich bin so dankbar dafür, diese Chance bekommen zu haben – mit dir und einem legendären Geist arbeiten zu dürfen!“

Cover von „Hold Me Closer“

Kennengelernt haben sich die beiden Stars 2014: Wie jedes Jahr hatte Elton John nach der Oscar-Verleihung eine AIDS-Gala in West Hollywood veranstaltet, auf der damals auch Spears zu Gast war. Einige Monate später offenbarte Spears per Tweet, wie viel ihr der Klassiker „Tiny Dancer“ bedeute – schließlich war die Idee für die Zusammenarbeit geboren.

Britney Spears & Elton John bei ihrem Kennenlernen im Jahre 2014

Michael Kovac Getty Images for EJAF

Fettes Brot verraten Ort und Zeit von Überraschungskonzerten
Weiterlesen