Hurricane und Southside: Der Vorverkauf für 2019 beginnt

Erst am Sonntag ging das Hurricane-Festival 2018 zu Ende. Und was war das für ein Jahrgang: Arcade Fire, Beginner, Justice und die Arctic Monkeys sind nur einige der großen Namen, die sich in Scheeßel auf der Bühne die Ehre gaben und die Massen zum tanzen und springen brachten. Auf dem Southside trug sich natürlich ähnliches zu, einige Highlights des Festival-Wochenendes haben wir inklusive vieler Fotos hier für Euch aufgearbeitet.

Wer jetzt direkt sein Ticket für das Hurricane oder das Southside 2019 sichern möchte, der kann das ab sofort erledigen. Der Vorverkauf für die Zwillingsfestivals in Scheeßel und Neuhausen ob Eck startet bereits am Montag, dem 25. Juni 2018 um 18:00 Uhr. Die Festivals selbst werden vom 21.-23. Juni stattfinden, 2019 dann auch ganz ohne Ablenkung in Form von einer Fußball-Weltmeisterschaft.

Headliner für 2019 sind noch nicht bekannt. Wir spekulieren und hoffen auf Rammstein, immerhin spielten die Berliner zuletzt 2016 beim Festival und kehren noch 2018 mit neuer Musik und zwei gigantischen Shows in Mexiko zurück. Aber vielleicht kann sich Hurricane-CEO Stephan Thanscheidt ja auch seinen ganz persönlichen Wunsch erfüllen und Rage Against the Machine in den Norden und Süden des Landes locken.

Karten gibt es via Hurricane.de bzw. Southside.de. Und natürlich bei den bekannten Vorverkaufsstellen. Die Preise: Der Vorverkauf startet mit einem limitierten Kontingent an Frühbuchertickets zum Preis von € 149,- zzgl. € 10,- Müllpfand. In einigen Wochen wird der Preis je Ticket angehoben.


6 Rap-Alben, die 2018 bleibenden Eindruck hinterließen
Weiterlesen