Festival-Fotos

Hurricane 2019: Die allerbesten Fotos vom Festival-Wochenende mit fast allen Acts, die auftraten


Das Hurricane Festival 2019 ist Geschichte. Zeit also, in Erinnerungen zu schwelgen. Genug erinnerungswürdige Momente lieferte das dreitägige Open-Air nämlich auch in diesem Jahr: den Headliner-Aufstieg von Tame Impala, die Rückkehr von Muff Potter auf die ganz große Bühne, das für ihre Verhältnisse fast kurze, aber dennoch bezaubernde Konzert von The Cure, zum Beispiel.

Ob wir in einigen Jahren noch auf den Headliner-Auftritt der Foo Fighters zurückblicken werden, da sind wir uns nicht so recht sicher.

Doch so viel Zeit für Nostalgie gibt uns das Hurricane – und sein Geschwisterfestival, das Southside – gar nicht. Denn mit Seeed hat es bereits seinen ersten Headliner für den Sommer 2020 bekanntgegeben. Frühe Vogel können sich bereits heute, dem 24. Juni, Tickets für sowohl das Hurricane als auch das Southside sichern: Der Ticket-Vorverkauf für Hurricane 2020 und Southside 2020 beginnt um 19 Uhr auf www.hurricane.de beziehungsweise schon um 16 Uhr auf www.southside.de.

Wer die Vorfreude auf die kommende Ausgabe weiter in die Höhe treiben möchte, kann das mit unserer obigen Bildergalerie der allerbesten Fotos des Hurricane-2019-Wochenendes machen. Euren weiteren Festivalsommer könnt Ihr mit unserer Liste der vielversprechendsten nationalen Open-Air planen.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Sziget Festival 2019: So war es auf Ungarns „Insel der Freiheit“ mit The National, Wanda und Post Malone
Weiterlesen