Highlight: 13 Acts, die wir auch nach ihrem Mainstream-Durchbruch gut finden

„Juicy Sonic Magic“: The National veröffentlichen Mini-Dokumentarfilm

The Nationals neues Live-Album JUICY SONIC MAGIC soll am 29. November als Teil des „Record Store Day“-Black-Friday erscheinen. Aufgenommen wurden die entsprechenden Konzerte für das Drei-Kassetten-Boxset am 24. und 25. September 2018 im Greek Theatre in Berkeley, Kalifornien. Dafür nutzte Produzent Erik Flannigan die sogenannte „Mike Millard Methode“.

Jetzt präsentiert die Band zusammen mit dem Regisseur David DuBois und dem Produzenten Erik Flannigan eine gleichnamige Mini-Dokumentation, die die Inspiration hinter der Kassettenbox untersucht: Mike „The Mic“ Millard.

Mike Millard wurde durch seine hochwertigen Bootleg-Aufnahmen von Künstlern wie Led Zeppelin, Pink Floyd und Bob Dylan zur Legende. Die meisten seiner Aufnahmen entstanden in den 70er- und 80er-Jahren in und um Südkalifornien. Millard nahm die Konzerte heimlich auf, indem er seine Ausrüstung in einem Rollstuhl versteckt in die Shows schmuggelte. Der Film zeigt Animationen der Illustratoren Jess Rotter und Eben McCue, sowie Interviews mit Matt Berninger, dem Produzenten Erik Flannigan und Mike Millards engem Freund Jim Reinstein, der Millard und seinen Rollstuhl in Dutzende von Shows schob.

Aktuell befinden sich The National auf Tour. Sowohl ihr neues Studioalbum I AM EASY TO FIND als auch das aktuelle Live-Album NEW YORK’S BEACON THEATRE erschienen 2019.

The National live 2019 – hier sind die Deutschlandtermine:

  • 01.12.   Bochum – RuhrCongress Bochum
  • 02.12.   Köln – Palladium Köln
  • 04.12.   München –  Zenith, die Kulturhalle
  • 05.12.   Stuttgart – Porsche-Arena

Tickets gibt es online bei Eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Jahresrückblick: Was wir 2019 gelernt haben (Popkolumne-Sonderedition)
Weiterlesen