Jungle verschieben ihre Deutschland-Tournee 2022 – hier die neuen Termine

von

Im August 2021 hat das britischen Produzenten-Duo Jungle sein neues Album veröffentlicht. ME-Autor Maximilian Fritz befand über LOVING IN STEREO: „Die Disco-Funker schleifen ihrer früheren musikalischen Sorglosigkeit endgültig die Kanten ab“. Er führte aus, Jungle hätten neben ihrem Hit „Keep Moving“ musikalisch definitiv was zu bieten: „Angenehme Bassläufe, hoch gesungene Refrains, stimmlich zwischen Pharrell Williams und Mika, und ein nicht wirklich bestreitbares Gefühl für die richtige Note zur richtigen Zeit liefern die maximal kommodifizierte, sorglose Berieselung. Oder, um es wohlwollender (sprich: wie im Pressetext) zu formulieren: ‚Eine Dancefloor-Platte für die Post-social-distancing-Zeit.’“

Anfang 2022 wollten Tom McFarland und Josh Lloyd-Watson mit LOVING IN STEREO auf Welttournee gehen. Überraschung: Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie müssen die Daten verschoben werden. Für drei geplanten Deutschlandshows heißt das, dass sie nun nicht mehr Ende Januar und Anfang Februar, sondern im Mai stattfinden sollen. Hier die neuen Termine.

Musikexpress präsentiert: Jungle auf Deutschland-Tour 2022

  • 05.05. Berlin, Columbiahalle
  • 27.05. Hamburg, Fabrik
  • 29.05.2022 Köln, E-Werk

Weitere Infos beim Veranstalter FKP Scorpio.

In ihrer bisherigen Karriere haben Jungle bereits auf mehreren Kontinenten gespielt: Headline-Shows von Sydney bis Moskau, vom Londoner Alexandra Palace bis zum Hollywood Palladium, beides ausverkauft. Auch Festivals wie Coachella, Bonnaroo und Lollapalooza konnten sie bespielen. Ihr für den „Mercury Prize“ nominiertes und mit Gold ausgezeichnetes Debütalbum und der Nachfolger FOR EVER von 2018 erreichten beide die UK Top 10. Beide Alben haben seitdem 750.000 Verkäufe und fast eine Milliarde Streams erreicht.


Loredana und Bausa mit Überraschungs-Aktion für SOS-Kinderdörfer weltweit
Weiterlesen