K-Pop-Band SuperM kündigen Debütalbum SUPER ONE an

von

Die K-Pop-Band SuperM hat ihr Debütalbum angekündigt. SUPER ONE soll am 25. September 2020 erscheinen. Vorab werden noch zwei Singles veröffentlicht: „100“ am 14. August und „Tiger Inside“ am 1. September.

 

SuperM setzen sich aus den Musikern einiger der bekanntesten Bands ihres Genres zusammen: Baekhyun und Kai von EXO, Taeyong von NCT127 und Mark, Lucas und Ten von WayV und Taemin von SHINee. Das brachte der Band den Spitznamen „Avengers des K-Pop“ ein.

Chris Lee, Chef des K-Pop-Labels SM Entertainment erklärte in einem Interview mit Forbes:„Wir pflegen ihre Bands, ihre Solokarrieren und obendrein haben wir diese ‚Avengers‘-Gruppe, um sie alle zusammenzubringen.“ Weiterhin sagt er: „Es gibt bereits einen Iron-Man, einen Thor usw., und genau wie die Avengers ihre eigenen erfolgreichen Filme haben können, gibt es eine andere Art von Energie, wenn sie als Avengers zusammen sind.“ Lee endet sein Statement mit den Worten: „Wir wollen eine Synergie zwischen ihren Bands, ihnen als Solo-Acts und der SuperM-Gruppe schaffen, um eine große Welle in der K-Pop-Branche zu erzeugen.“

https://www.instagram.com/p/CDbPvLdjRYj/

SUPER ONE folgt auf eine selbstbetitelte EP der Band, die am 4. Oktober letzten Jahres erschien und auf Platz 1 der Billboard Charts schoss. Damit ist SuperM erst die zweite südkoreanische Gruppe, die die US-Album-Charts anführte.

2019 veröffentlichte die Band ihren Debüttrack „Jopping“.

Seht hier das Musikvideo zu „Jopping“:

SuperM 슈퍼엠 ‘Jopping’ MV auf YouTube ansehen
Warum K-Pop der perfektere Pop ist, erfahrt Ihr hier in unserer Story aus dem ME 09/20:


Neues Kapitel: BTS bleibt Gruppe, aber plant Solo-Projekte
Weiterlesen