K-Pop-Band BLACKPINK kündigt ihr Debütalbum an

von

K-Pop-Fans dürfen sich freuen: Am 2. Oktober 2020 soll das erste Studioalbum der koreanischen Girlgroup BLACKPINK erscheinen. Das teilte die Band nun auf ihrem offiziellen Twitter-Account mit. Die Platte wird den soliden Titel THE ALBUM tragen. Ein Artwork hat die Gruppe ebenfalls geteilt. Schaut es Euch hier an:

Neben der Single „How You Like That“, die auf YouTube mit 82 Millionen Klicks in nur 24 Stunden etliche Klick-Rekorde aufstellte, soll vor der Veröffentlichung des Albums noch ein weiterer Song als Vorgeschmack auf das Gesamtwerk erscheinen. Darüber hinaus wurde ein noch unbekannter Feature-Gast für die Platte angekündigt. Wann genau mit konkreten Infos gerechnet werden kann, ist momentan noch unklar.

Die physischen Versionen von THE ALBUM sollen laut BLACKPINKS Label YG Entertainment außerdem zahlreiche Fan-Specials enthalten – wie beispielsweise Mini-Fotobücher, Postkarten oder Poster. Das Album sowie der Merchandise können auf der offiziellen Website der Band schon jetzt vorbestellt werden.

Sehr Euch hier das Video zu „How You Like That“ an:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Das Quartett rund um Jisoo, Jennie,Rosé und Lisa veröffentlichte 2017 eine erste selbstbetitelte, japanische EP. 2018 folgte das Mini-Album SQUARE UP auf Koreanisch. Beide Veröffentlichungen wurden anschließend noch im selben Jahr in dem Compilation-Werk BLACKPINK IN YOUR AREA zusammengebracht. 2019 erschien zudem bei Interscope Records die EP KILL THIS LOVE.

Anfang dieses Sommers waren BLACKPINK außerdem auf „Sour Candy“ zu hören, einem Song auf Lady Gagas Album CHROMATICA.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Warum K-Pop der perfektere Pop ist, erfahrt Ihr hier in unserer Story aus dem ME 09/20:


K-Pop-Band BTS bricht YouTube-Rekord mit Single „Dynamite“
Weiterlesen