Spezial-Abo

Von Ponys und Dollars

Ein Dokumentarfilm über das Spannungsfeld zwischen kulturellem Anspruch und Wirtschaftlichkeit in der Festivalindustrie

K-Pop-Premiere bei „ROLLING STONE on Twitch“

von

Von Comedian Eric Andre bis LGBTQIA+-Ikone Girl In Red: Die Liste namhafter Künstler*innen, die bereits bei „ROLLING STONE on Twitch“ zu Gast waren, ist vielfältig. Am 26. Mai 2021 war nun die K-Pop-Gruppe P1Harmony zu Gast. Live aus Südkorea zugeschaltet, performten die sechs Bandmitglieder Keeho, Jiung, Intak, Soul, Theo und Jongseob fünf Songs ihrer ersten beiden EPs.

Rasanter Aufstieg in der K-Pop-Szene

Obwohl die Boyband erst im Oktober 2020 mit der EP DISHARMONY: STAND OUT ihr Debüt gaben, gelten P1Harmony schon jetzt als etablierte Newcomer in der K-Pop-Szene. Im April 2021 erschien die Nachfolge-EP DISHARMONY: BREAK OUT, die der Gruppe weitere Bekanntheit einbrachte. Im April 2021 nahm das Time Magazine P1Harmony in die Liste der vielversprechendsten K-Pop-Bands des Jahres auf.

P1Harmony feat. A$AP Rocky?

Nach dem Auftritt gab die K-Pop-Gruppe einige Einblicke in ihre noch junge Geschichte: „Es hat bei uns einfach Klick gemacht. Wir haben alle sehr ähnliche künstlerische Ideen und Ziele, deshalb haben wir sofort harmoniert.“ Auf die Frage nach zukünftigen Wunsch-Kooperationen blieb die Gruppe ihrem Hip-Hop-lastigen Stil treu: „Ich würde wirklich gerne mal mit Anderson.Paak oder A$AP Rocky zusammenarbeiten“, erzählt Bandmitglied Intak.


Teddy Failure: Seht hier das Musikvideo zu „Summer Nights“ 
Weiterlesen