Spezial-Abo
🔥Kanye West: Seine Pläne für 2020 im Überblick

„Wash Us In The Blood“: Kanye West kündigt neues Album mit neuem Song an – inklusive Video

Kanye West hat sein bevorstehendes Album mit einer ersten Vorab-Single angekündigt. Diese trägt den Titel „Wash Us In The Blood“ und entstand in Zusammenarbeit mit US-Rapper Travis Scott.

Das Video zum Song wurde von Arthur Jafa produziert. Darin sieht man erschreckende Polizeigewalt, die inzwischen verstorbene Breonna Taylor beim Tanzen, sowie Clips von Schwarzen US-Amerikanern, die Probleme beim Atmen haben. Damit handelt es sich bei Wests neuem Video ohne Frage um einen Kommentar zu den aktuellen „Black Lives Matter“-Protesten.

Wests neues Album soll den Titel GOD’S COUNTRY tragen. Das genaue Erscheinungsdatum ist noch unbekannt.

Zuletzt sorgte West ausnahmsweise mal für positive Schlagzeilen. Die US-Zeitschrift „Variety“ berichtete, dass der Musiker zwei Millionen US-Dollar an Wohltätigkeitsorganisationen für die Bekämpfung von Rassismus gespendet habe. Darüber hinaus soll West den Familien von Ahmaud Arbery und Breonna Taylor (die wie George Floyd Polizeigewalt zum Opfer fielen) angeboten haben, ihre gesamten Anwaltskosten zu übernehmen. Zusätzlich soll er einen College-Fonds für Floyds sechsjährige Tochter Gianna ins Leben gerufen haben.

In den vergangenen Jahren war der Rapper immer mehr durch Skandale und obskure Auftritte in der Öffentlichkeit in Erscheinung getreten. Ob durch seine Verbundenheit gegenüber US-Präsident Donald Trump oder fragwürdige Aussagen über Sklaverei: Kanye schaffte es immer wieder, sowohl bei Fans als auch bei Kritiker*innen für kontroverse Diskussionen zu sorgen. Sein jüngstes Album JESUS IS KING erschien am 25. Oktober 2019.


Trotz Corona: Diese Festival-Dokus bringen Euch durch den konzertarmen Sommer
Weiterlesen