Kevin Bacon covert „Creep“ im Ziegenstall

von

Kevin Bacon startet dieses Jahr ein recht außergewöhnliches Projekt. In seiner Instagram-Serie „Goat Songs“ machte es sich der Golden-Globe-Gewinner zur Tradition seine hauseigenen Ziegen zu beträllern. Diese kamen nun auch in den Genuss eines tadellosen Radiohead-Covers. So schmetterte Bacon am 28. Dezember von seiner gehörnten Bande umgeben ein „Creep“-Cover im Zickenstall und teilte dies auf Social Media.

In einem Video, das auf Instagram gepostet wurde, sagt der Bacon-Brothers-Frontmann: „Nun, die Ziegen wollten, dass ich das spiele. Ich denke nicht, dass es wirklich angemessen ist.“ Und diese haben das Spektakel zum Fressen gern. Während ein junges Zicklein an seinem Ärmel knabbert, lässt sich Bacon alias „Speck“ davon nicht aus dem Groove bringen und liefert eine saubere Akustik-Version des 1992er Jahre Songs.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Kevin Bacon (@kevinbacon)

Generell legte sich der „Footloose“-Schauspieler dieses Jahr musikalisch richtig ins Zeug. Als Teil des Country-Rock Musikduos The Bacon Brothers fand Bacon dieses Jahr immer mal wieder Zeit einen neuen Track ins Netz zu stellen. Zusammen mit seinem Bruder Michael Bacon veröffentlichte der Schauspieler neben einem folkigen „Corona Tune“ auf Youtube, im Juli 2020 das 10. gemeinsame Studioalbum THE WAY WE LOVE.


Thom Yorke: Exklusives Deutschlandkonzert 2021 abgesagt
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €