Highlight: Konzerte selbst organisieren: Ein Glossar für angehende Konzert-Veranstalter

Konzert im Netz

Heute und am Freitag spielen die Gorillaz ihre ersten London-Konzerte seit neun Jahren – und übertragen den morgigen Auftritt auf ihrer

Homepage

.Bandmitglied Murdoc macht auf der Facebook-Seite der Band schon ordentlich Werbung: „This will be the concert to end them all! Best of all, it’s being streamed LIVE, worldwide, on our very own Gorillaz.com! Sometimes I just have to touch myself. I’m too good!“ Zu den die Band begleitenden Musikern zählen neben Damon Albarn noch Mos Def, Hypnotic Brass Ensemble, Mark E. Smith, Kano, Gruff Rhys (Super Furry Animals), De la Soul und Bobby Womack.Konzertbeginn: 22 Uhr.

sn – 29.04.2010

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Damon Albarn: „Morrissey hat kein Recht, die britische Politik zu kommentieren“
Weiterlesen