Spezial-Abo

Los Angeles erklärt den 10. November zum Morrissey-Tag

von

Morrisseys neues Album LOW IN HIGH-SCHOOL erscheint am 17. November. Aus diesem Anlass ist Morrissey aktuell auf großer Welt-Tournee. Nach Berlin, London und Paris spielt der ehemalige Sänger von The Smiths am kommenden Wochenende zwei Konzerte im Hollywood Bowl in Los Angeles. Und die Stadt der Engel freut sich anscheinend so sehr darauf, dass sie den 10. November kurzerhand zum „Morrissey Day“ erklärt.

In einer Erklärung sagte Stadträtin Monica Rodriguez: „Morrissey Day honors the man who put the ‘M’ in Moz Angeles, an icon whose music continues to touch and uplift countless people across the globe. Morrissey uses his voice to raise awareness for many social issues while ‘in his own strange way,’ always staying true to his fans.”

Bürgermeister Eric Garcetti fügte hinzu: Los Angeles embraces individuality, compassion, and creativity, and Morrissey expresses those values in a way that moves Angelenos of all age. Morrissey Day celebrates an artist whose music has captivated and inspired generations of people who may not always fit in — because they were born to stand out.”

Mehr noch: Die Freilichtbühne „The Hollywood Bowl” stellt anlässlich des „Morrissey Day” ihre Speisekarten auf ausschließlich vegetarische Gerichte um – Falafel-Burger und Kartoffel-Tacos satt, so wie der umstrittene Morrissey es wünscht. Zusätzlich wird in Los Angeles ein Morrissey-Pop-up-Shop eröffnet.

Morrissey – Everyday is like sunday auf YouTube ansehen

Ob Morrissey mit seinem neuen Album auch auf eine ausgedehnte Deutschland-Tour gehen wird, ist bisher nicht bekannt. Die Chancen dafür stehen jedoch gut, spielte Morrissey zur Bewerbung seines vergangenen Albums WORLD PEACE IS NONE OF YOUR BUSINESS mehrere Konzerte in der Bundesrepublik, die ihn unter anderem nach Essen, Hannover und Neu-Isenburg führten.

Zuletzt war Morrissey bei der Arte-Concert-Reihe „Berlin Live“ zu Gast. Wie uns das Konzert im Berliner SchwuZ gefallen hat, könnt Ihr hier nachlesen:

t:Los Angeles erklärt den 10. November zum Morrissey-Tag


Morrissey spielte am 11. Oktober 2017 im Rahmen der Arte-Concert-Reihe „Berlin Live“ ein exklusives Konzert – und jammerte über Merkel-Lämmchen und die Single-Charts.auf Musikexpress ansehen

t:Los Angeles erklärt den 10. November zum Morrissey-Tag


Wenn Morrissey selbst neulich schon zu kalt war – wie soll es dann erst der Dame in seinem neuen Lyric-Video ergehen?auf Musikexpress ansehen


Neue Platte von Morrissey: „Das beste Album meines Lebens“
Weiterlesen