Spezial-Abo

Video-Interview

Mike Skinner: „Ich habe keine Ahnung, wie man singt oder rappt!“

von

Mike Skinner wurde mit The Streets weltbekannt. Unter diesem Namen veröffentlichte der Brite zwischen 2002 und 2011 fünf Alben, darunter sein maßgebliches Debüt ORIGINAL PIRATE MATERIAL und Clubhits wie „Let’s Push Things Forward“, Fit But You Know It“ und „Dry Your Eyes“. Was man anhand dieser Musik und seiner Performances zu der Zeit kaum ahnen konnte: Eine Karriere im Rampenlicht hatte Skinner so nie geplant.

Warum schließlich doch zehn Jahre daraus wurden, warum Mike Skinner The Streets auflöste, was er aus dieser Zeit vermisst und was ihm am Auflegen besonderen Spaß bereitet, hat uns der heute 37-jährige Musiker, DJ und Produzent im Interview verraten:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Wer dieser Tage in Berlin weilt, kann Skinner mit seinem Kumpel Murkage live erleben: Im Rahmen ihrer Partyreihe TONGA legen sie am 3. November im Club „Prince Charles“ in Berlin-Kreuzberg auf.


The Streets: Hört hier die neue Single mit Donae'o und Greentea Peng – jetzt auch mit Video
Weiterlesen