Mit Nura, Bosse, shame und Serious Klein: Kosmonaut Festival 2019 verkündet erste Bands

von

Das Kosmonaut Festival hat eine erste Bandwelle für seine 2019er-Ausgabe veröffentlicht. Unter den ersten Bestätigungen finden sich Namen wie NURA, Parcels, Leoniden, Bosse, Fil Bo Riva, Von Wegen Lisbeth, Swutscher, shame und Serious Klein. Auch einen geheimen Headliner wird es in altbewährter Tradition wieder geben.

„Alles beim Alten“ soll aber keineswegs das Motto des Kosmonaut Festival sein: Nach den diesjährigen Vorfällen in Chemnitz wollen die Organisatoren rund um die Band Kraftklub „auch weitere gesellschaftspolitische Aspekte einfliessen lassen und arbeiten aktuell an einem entsprechenden Programm für Vielfalt und gegen jegliche Art von Diskrimierung und Gewalt“, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Das von Kraftklub initiierte und kuratierte Kosmonaut Festival findet am 5. und 6. Juli 2019 am Stausee Rabenstein in Chemnitz statt. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.


„Wittenberg ist nicht Paris“: Kraftklub hauen neue Single raus
Weiterlesen