Morrissey bricht LA-Konzert nach einer halben Stunde ab

von

Am Samstag trat Morrissey mit seiner Band im Greek Theatre in Los Angeles auf. Er fing das Open-Air-Konzert an, beendete es jedoch nicht: Nach rund einer halben Stunde – er sang davor den The-Smiths-Hit „Girlfriend In A Coma“ – verließ er wortlos die Bühne und kam nicht wieder. Ein Videomitschnitt beweist, dass seine Bandmitglieder offenbar genau so wenig wussten, was gerade passierte, wie die anwesenden Zuschauer*innen.

Seht Morrisseys Abgang hier ca. ab Minute 32:32:

Nach mehreren Minuten der Stille sagte ein Bandmitglied: „Sorry, but due to unforeseen circumstances, the show is not going to continue. Very sorry. We’ll see you next time.“

Eine offizielle Erklärung für den Konzertabbruch steht weiterhin aus. Ein mitfilmender Fan etwa vermutete, dass Morrissey sich krank gefühlt haben könnte und sprach in die eigene Kamera: „Ja, es ist kalt, aber come on! Gebt Morrissey einen Schal!“

Auf der Website des Greek Theatre hieß es nach dem Konzert lediglich, dass die Show auf ein anderes, noch nicht bestätigtes Datum verschoben werden würde. Man solle die Website für weitere Informationen im Auge behalten. Auf Morrisseys offiziellem Instagram-Account hieß es im Nachgang: „Thank you for coming out last night, LA. We love you and are grateful for your support. Please stand by for further announcements coming shortly.”

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Officially Moz (@morrisseyofficial)

Jüngst verkündete Morrissey die geplante Veröffentlichung seines neuen Album BONFIRE OF TEENAGERS, auf dem unter anderem Miley Cyrus, Iggy Pop, Flea und Chad Smith zu hören sein sollen. Dies soll in den USA via Capitol Records erscheinen. In seiner britischen Heimat will bisher offenbar niemand neue Musik des seit Jahren polarisierenden Sängers veröffentlichen.

Von November 2022 bis April 2023 befindet sich der einstige The-Smiths-Sänger Morrissey auf Tournee durch Amerika. Unsere Review zu seinem noch aktuellen Werk I AM NOT A DOG ON A CHAIN (2020) lest ihr hier.


Morrissey äußert sich zu Miley Cyrus und Vorwürfen von Rechtsextremismus
Weiterlesen