Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Musikexpress exklusive Kraftwerk Vinyl in Ausgabe 04-19
Highlight: The Smiths: Wie die wichtigste Band der 80er zerbrach

Morrissey lässt den Song „Blue Dreamers Eyes“ hören

Morrissey oder besser gesagt sein Fotograf und Neffe Sam Esty Rayner hat einen bisher noch nicht veröffentlichten Song bei YouTube hochgeladen.

Der „lost studio track“ „Blue Dreamers Eyes“ wird von Aufnahmen von Rayner begleitet. Man sieht Morrissey live auf der Bühne und seine Fans, aufgenommen während einer Tour durch Asien.

Hört hier „Blue Dreamers Eyes“ von Morrissey:

Erst im April hatten Morrissey und Rayner bereits einen Song aus dem Archiv hervorgekramt und veröffentlicht:

Kooperation

Zuletzt hatte Morrissey seine europäischen Konzerte aus „logistischen Gründen“ abgesagt. Das betraf auch den Auftritt in Berlin, der am 15. Juli hätte stattfinden sollen.

Sein aktuelles Album LOW IN HIGH SCHOOL ist 2017 erschienen.


10 kuriose Feiertage (mit Popkulturbezug), die Ihr nicht nur 2019 feiern müsst
Weiterlesen