Neuer Storytrailer zu „Godzilla“ im Stream

von
'Breaking Bad'-Star Bryan Cranston ist mit von der Partie.

Bereits mit dem vor einigen Monaten veröffentlichten Teaser-Trailer hatte uns „Monsters“-Regisseur Gareth Edwards in der Tasche. Denn spätestens seit diesen knapp zwei Minuten war klar, dass der Brite andere Wege gehen würde, als dies ein Roland Emmerich mit seiner ersten Hollywoodversion zum japanischen Kultmonster getan hatte. Gefolgt vom ersten offiziellen Trailer, der bereits etwas mehr über die Hintergründe des Spektakels erahnen ließ.

Seit heute Nacht wissen wir zwar immer noch nicht sehr viel mehr Neues zum Plot, der das Urviech durchaus auch an der Seite verzweifelt kämpfender Menschen verorten könnte, immerhin aber so viel: Godzilla ist nicht alleine. Und das, was Gareth Edwards an filmischer Zerstörungswut neben etlichen Stars (neben Bryan Cranston auch noch Juliette Binoche, David Strathairn, Sally Hawkins und Elizabeth Olsen) auffährt, kann es locker mit Allem aufnehmen, was das Katastrophenkino der jüngeren Vergangenheit zu bieten hatte.

Deshalb, without further ado, der neueste monströse Trailer zum potenziellen Überhit. Ab dem 15. Mai 2014 im Kino Ihres Vertrauens.



Neuer „The Batman“-Trailer: Es wird wieder düster in Gotham City
Weiterlesen