Nine Inch Nails kündigen neues Album ‚BAD WITCH‘ an

von

Nine Inch Nails haben ein neues Album angekündigt. BAD WITCH, so der Titel, wird sechs Songs umfassen und am 22. Juni erscheinen. Das neue Werk des musikalischen Sprachrohrs Trent Reznors soll den Abschluss einer Trilogie bilden, die die zuvor erschienenen EPs NOT THE ACTUAL EVENTS (2016) und ADD VIOLENCE (2017) einschließen soll.

Über die Arbeit am neuen Album sagte Reznor:

„We started out with a rigid concept, having not written them all. As we finished ADD VIOLENCE we found ourselves… it felt too predictable. It felt like we were forcing things. Musically and storytelling-wise. The reason this has been delayed is because it took us a while for—what has become the third [record]—to reveal itself to us.“

Mit dem neuen Album werden Nine Inch Nails ab September auf große „Cold And Black And Infinite“-Tour gehen – jedoch vorerst in Nordamerika. Support-Act bei der über 20 Shows umfassenden Konzertreise wird die Shoegaze-Institution The Jesus And Mary Chain sein.

Wer die Nine Inch Nails dennoch gerne live sehen und dafür nicht über den Atlantik reisen möchte, sollte zum dänischen Roskilde-Festival reisen. Weitere Acts, die beim einwöchigen Non-Profit-Festival auftreten sind unter anderem Gorillatz, Eminem und Nick Cave. Wir haben uns spätestens im vergangenen Jahr in Roskilde verliebt.

Das Albumcover und die Tracklist von BAD WITCH findet Ihr hier:

  1. Shit Mirror
  2. Ahead of Ourselves
  3. Play the Goddamned Part
  4. God Break Down the Door
  5. I’m Not From This World
  6. Over and out


Welches Musik-Equipment verwendet eigentlich... Kurt Vile?
Weiterlesen