Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

Musikexpress Empfiehlt


Kooperation – Noch kein Geschenk für Eure Liebsten? Kein Problem! Wir helfen Euch bei der Entscheidung, das perfekte Präsent für die Musiknerds in der Familie oder im Freundeskreis zu finden. Hier werdet Ihr im Vorlauf zu den Weihnachtstagen immer wieder neue Empfehlungen und Produkte zum Verschenken finden. Die könnt Ihr Euch natürlich auch selber wünschen oder schenken!

Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

  • Minor III


    Mit Marshalls Minor III noch länger Musik hören. Auch praktisch: Wird ein Ohrhörer vom Träger herausgenommen, pausiert die Musik automatisch – beim wieder Einstecken ins Ohr geht es nahtlos mit den Lieblingssongs weiter.

  • Motif A.N.C.


    Mit Marshalls Motif A.N.C. lassen sich Umgebungsgeräusche ausblenden, sodass man ganz ungestört in die eigenen Lieblings-Tracks eintauchen kann. Das Level an aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz kann ganz individuell bestimmt werden.


„Once Upon A Time In Hollywood“: Unveröffentlichte Szenen im Buch-Trailer

von

Im Juli erscheint Quentin Tarantinos Novelization seines Films ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD (2019). Der dazugehörige Trailer zum Buch zeigt bislang unveröffentlichte Szenen aus Tarantinos Streifen.

Die Bonus-Szenen präsentieren Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und Trudi Fraser (Julia Butters) am Telefon. Sharon Tate (Margot Robbie), wie sie pure Freude verbreitet. Marvin Schwarz (Al Pacino) über Taschenkämme sinnierend. Und Charles Manson (Dewie Crowe), wie er Unsinn redet, um Cliff Booth (Brad Pitt) zur Weißglut zu bringen.

„Once Upon A Time In Hollywood: A Novel“ — mehr als bloß ein umgewandeltes Skript

Laut Tarantino werde das Buch „Die Charaktere weiter und tiefer erkunden.“ Des Weiteren werde man „Geheimnisse erfahren, die vorher nicht bekannt und auch nicht im Film gewesen seien.“ Tarantino erklärte zudem, dass er nicht einfach nur das Skript umwandeln werde: „Ich werde nicht bloß das Skript in einen Roman herunterbrechen. Ich erzähle die Story komplett neu. Dazu gehörte ein komplettes Umdenken der Story und nicht nur bloß ein paar Szenen einzuwerfen, die es nicht in den Film geschafft haben.“ Zudem werde auch Cliff Booths (Brad Pitt) Geschichte des Mords an seiner Ehefrau, den er begangen haben soll, weitererzählt.

„Once Upon A Time In Hollywood: A Novel“ ist als englischsprachige Ausgabe für den 29. Juni angekündigt. Die deutschsprachige Version „Es war einmal in Hollywood: Roman“ wird am 08. Juli erscheinen.

Seht hier den Trailer zu „Once Upon a Time in Hollywood: A Novel“:

++ Dieser Artikel erschien zuerst auf rollingstone.de ++


Mit Deichkind, Von Wegen Lisbeth & Faber: Neues Quartett-Spiel gegen Clubsterben
Weiterlesen