Highlight: „Once Upon A Time… in Hollywood“: Das sind die Real-Life-Vorbilder für Tarantinos Filmfiguren

Quentin Tarantino: „Uma Thurman und ich haben bereits mehrfach über Kill Bill Vol. 3 geredet“

Quentin Tarantino hat in einem Interview bestätigt, dass er darüber nachdenke, einen dritten Teil seiner Erfolgsreihe „Kill Bill“ (2003) zu produzieren. Tatsächlich seien die Pläne sogar so konkret, dass er sich bereits mit Uma Thurman, der Protagonistin der ersten beiden Filme, über eine potenzielle Fortsetzung unterhalten habe.

Eine solche Unterhaltung hätte „gerade erst letzte Woche“ stattgefunden, so Tarantino während seines „Happy Sad Confused“-Podcast-Interviews. Zwar sei er sich immer noch nicht zu hundert Prozent sicher, ob er „Kill Bill Vol. 3“ tatsächlich in Angriff nehmen solle, dennoch erklärte er: „Falls ich irgendeinen meiner Filme fortführen sollte, dann wäre es definitiv ‚ Kill Bill‘.“

Auf die Frage, worum sich die Handlung denn überhaupt drehen könne, nachdem die von Thurman gespielte „Braut“ ihre Mission bereits erfolgreich erfüllt habe, antwortete der Regisseur: „Ich überlege schon länger, in welche Richtung sich ihr Leben entwickelt haben könnte, sagen wir, zehn bis 15 Jahre nach den Ereignissen der ersten beiden Teile. Oder, was mit ihrer Tochter passiert sein könnte.“

Genau so gut könne eine weitere Fortsetzung sich aber auch auf einen komplett anderen Aspekt der ursprünglichen Geschichte konzentrieren. So habe Tarantino außerdem über eine Bill-Origin-Story nachgedacht, die verdeutlichen solle, was der Bösewicht alles habe tun müssen, um schließlich zu dem diabolischen Mann zu werden, den der Zuschauer in den ersten beiden Teilen kennen lernt.

Aktuell warten Tarantino-Fans vorfreudig auf die am 15. August erscheinende dramatische Komödie „Once Upon A Time in Hollywood“, die mit Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Margot Robbie mal wieder eine hochkarätige Besetzung vorzuweisen hat.

Bei dem neunten Streifen des Kult-Regisseurs könnte es sich bereits um seinen vorletzten Film handeln. Zuletzt hatte Tarantino behauptet, dass er darüber nachdenke, sich nach seinem zehnten Film vorerst anderen Projekten zu widmen.


Quentin Tarantino bestätigt seinen zehnten Film
Weiterlesen