Anna Of The North Crazy Life


Play It Again Sam/Rough Trade (VÖ: 4.11.)

von

Eigentlich unverschämt, was Anna Lotterud alias Anna Of The North auf CRAZY LIFE macht: Nämlich elf so perfekt geschliffene glossy Popsongs aneinanderzureihen, dass man eine Insta-Story starten möchte, in der man wie die norwegische Singer-/Songwriterin selbst von einer Emotion zur nächsten tanzt. Auf dieser Platte stimmt alles: Dramaturgie, Referenzen, Stimmungsbögen.

Vom zart-folkigen Opener mit lieblich zwitschernden Vöglein geht es über das mit Yachtrock-Tupfern verzierte „I Do You“ zum textlich melancholischen, musikalisch dafür in unerschütterlichen Discofox gekleideten Liebeskummersong „Nobody“ („I need nobody / if it’s not you“) unaufhaltsam Richtung Höhepunkt(e), der mit der Hit-Kombi „Dandelion“ und „Meteorite“ (mit Duettpartner Gus Dapperton) erreicht wird, bevor „60 Seconds“und „Let Go“ den freundlichen Abschied einläuten. Aber der tut gar nicht weh, denn Anna bleibt in Gedanken bei dir.

So wie ihre Ohrwürmer. Anna Of The North war bis vor ein paar Jahren noch ein Duo, doch schlüssiger ist die Performance als Solokünstlerin, die ihr Müsli mit dir teilt (siehe Video zu „Bird Sing“). Wenigstens ist Annas Stimme ein bisschen heiser, sonst wäre CRAZY LIFE zu hyggelig, um wahr zu sein.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Voodoo Jürgens :: Wie die Nocht noch jung wor

Der Wiener Liedermacher findet den Glamour sogar noch im eigenen Ableben.

Various Artists :: FAC51 The Haçienda 1982

Pop, Postpunk, Electro: The Haçienda hätte dieses Jahr ihren 40. Geburtstag gefeiert. Eine 4-CD-Box blickt zurück auf die ersten, aufregenden...

Michael Jackson :: Thriller 40

Unfassbar! 40 Jahre ist es schon her, dass Jackson sein ikonisches Pop-Werk in die Umlaufbahn katapultierte, wo es bis heute...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Pogendroblem: Ohne diese Band kannst du 2022 vergessen

Eine der aufwühlendsten Punkbands der Stunde heißt komisch und kommt aus Köln. Von ihr stammt der markante Slogan: „Keine Freiheit für neuen deutschen Männerschweiß“. Pogendroblem legen außerdem ein Faible für Hits und Utopien an den Tag. Linus Volkmann widmet ihnen die aktuelle Popkolumne. Okay, ein Gastauftritt von Christiane Rösinger ist auch drin.

Jahresrückblick 2022: Apple Music rankt die Streaming-Hits

An der Spitze der Top 100 stehen The Kid LAROI und Justin Bieber mit „Stay“.

Billie Eilish spricht erstmals über ihren Freund Jesse Rutherford

Die Sängerin kann demnach nicht glauben, mit The-Neighbourhood-Sänger Jesse Rutherford zusammen zu sein.


Jahresrückblick 2022: Apple Music rankt die Streaming-Hits
Weiterlesen