Calexico El Mirador


City Slang/Rough Trade (VÖ: 8.4.)

von

Wer Emir Kusturicas schräge 1993er Dramödie „Arizona Dream“ noch vor Augen hat, hat sicherlich auch noch den kongenialen Soundtrack im Ohr, auf dem partiell Iggy Pop über einen Balkan-inspirierten Folk-Rock-Mischmasch sprechsingt. Die nur drei Jahre später von Sänger/Gitarrist Joey Burns und Schlagzeuger John Convertino ins Leben gerufenen Calexico evozieren auf dem Titeltrack und Opener ihres neuen Studioalbums eine ähnliche Atmosphäre – wenn auch eher in der für sie typischen Tex-Mex-Tradition.

🛒  EL MIRADOR bei Amazon.de kaufen

In Tucson, Arizona im Heimstudio von Keyboarder und Akkordeonspieler Sergio Mendoza aufgenommen, baut EL MIRADOR jedoch nicht ausschließlich (auf) surrealistische Sandschlösser, sondern kultiviert abermals Grenzoffenheit. Da erinnert etwa das tolle „Harness The Wind“ (Iron & Wines Sam Beam im Backgroundgesang) an zünftigen Fünfziger- Schmelz oder bewegt sich das eingängige „Then You Might See“ mit subtiler Twang-Gitarre auf das Terrain der Flaming Stars.

Woanders wiederum macht das von Calexico-Kooperateur Camilo Lara mit dezenten Electronica-Elementen angereicherte „Cumbia del Polvo“ die Wüste zur Tanzfläche und tauchen bei „Liberada“ gar zusätzliche kubanische Farbtupfer auf. Letztendlich aber ist es ein Song wie das hymnisch mit Americana-Traditionen spielende „Rancho Azul“, der einen wieder in diese, vornehmlich Robert- Mitchum-Film-Noirs wie „The Big Steal“ (1949) oder „Where Danger Lives“ (1950) vorbehaltene, amerikanisch-mexikanische Zwischenwelt führt, die Calexico seit knapp über einem Vierteljahrhundert ihre Heimat nennen.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Stars :: From Capelton Hill

Das Leben kann jederzeit vorbei sein – feiern wir es mit leidenschaftlich leuchtendem Pop.

Wallis Bird :: Hands

Zu Synthie-Folk-Pop singt die Wahlberlinerin übers Kämpfen Lieben und Feiern Wallis Bird ist ein freigeistiges Energiebündel.

Lykke Li :: Eyeye

Die Intim-Pop-Prinzessin hat das Dogma-Konzept und die beliebte Trendfarbe Beige entdeckt.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Wegen Impfvorschriften: Vater verbrennt Olivia-Rodrigo-Ticket seiner Tochter

Wer so einen Vater hat, braucht keine Feinde.

„Wittenberg ist nicht Paris“: Kraftklub hauen neue Single raus

Kraftklub haben eine weitere Single mitsamt Musikvideo aus ihrem kommenden Album veröffentlicht. In ihr geht es um den Kontrast zwischen ostdeutscher Kleinstadt und urbaner Weltstadt. Und um die Frage nach der eigenen Identität.

Ed Sheeran veröffentlicht gemeinsamen Song mit deutschem Rapper

Der britische Sänger Ed Sheeran hat eine neue Version seines Songs „2step“ veröffentlicht. Mit dabei: ein deutscher Cloud-Rapper.


Einseitige Liebe: Paulas zuckersüße „Die Passion“-Popwoche im Überblick
Weiterlesen