Declan McKenna Zeros


Columbia/Sony (VÖ: 4.9.)

von

Haben die Kids nix Besseres zu tun, als Protestlieder zu schreiben? Die bessere Frage wäre indes: Hatten die Alten nix Schlechteres zu tun, als auf ihrer Narzissmus-gesteuerten Selbstverwirklichungstour Kids nach ihren Wünschen zu kreieren und sie mit einer erbärmlichen Welt zu konfrontieren, die einen so leicht kaputtmachen kann?

„ZEROS“ bei Amazon.de kaufen

Schon in „Paracetamol“ von 2017 erzählte Declan McKenna von Teenagern, die nicht hetero sind, und von solchen, die transgender sind, unverstanden vom Umfeld. Auch der ähnlich junge Yungblud rockt sich im UK in die Herzen derer, die nicht einverstanden sind. Und auch nun auf ZEROS geht es wieder um junge Menschen, die sich an die Welt verlieren. Zeros, die eh nicht zählen. Zeros: Bedeutungsträger im Binärcode des Cyberspace, der nur Nullen und Einsen kennt. Wonderboy McKenna, 21, lässt uns aber nicht allein, sondern fährt pompöse Gitarrengewitter auf für seinen schier orchestralen Breitbandklang zur Party der Outsider-Kids.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Okay, man kann es nicht verleugnen: Produzent James Ford hat auch viel mit den Arctic Monkeys, gewerkelt. Das hört man diesem Album sehr an, bis hin zu einzelnen Riffs und McKennas expressiver Intonation. Und es passt ganz wunderbar, denn McKenna gehört nicht ins stille jämmerliche Kämmerlein, sondern ins Stadion, in einer Welt, die alle Queerhasser dort rauswirft und Platz für einen zarten Jungen mit Glitter im Gesicht macht. So lang sie das nicht tut, wird Declan McKenna eh Protestlieder schreiben. Danach hoffentlich aber auch.

ZEROS im Stream hören:


An dieser Stelle findest du Inhalte von Spotify

Um mit Inhalten von Spotify zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren


ÄHNLICHE KRITIKEN

Iggy Pop :: Free

Post-Jazz-Depression? Swingender Chanson-Pop mit jazzy Untertönen auf Iggy Pops 18. Soloalbum.

Fat White Family :: Serfs Up!

Provo-Pop – jetzt mit sauberen Fingernägeln und im Neo-Beach-Boys-Style. 

Yungblud :: 21st Century Liability

Politisierter Urban-Pop eines weitsichtigen jungen Londoners.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Arctic Monkeys sammeln Spenden für Club & verlosen Alex Turners Gitarre

Um die Corona-bedingte Schließung des renommierten Live-Clubs The Leadmill im britischen Sheffield zu verhindern, luden die Arctic Monkeys zu einem Benefiz-Konzert ein und verlosten Alex Turners Fender Stratocaster.

Declan McKenna kommt auf Deutschlandtour

Declan McKennas neues Album ZEROS erscheint im August. Im Mai 2021 nimmt der Brite sein neues Material dann mit auf Tour und macht dabei auch in drei deutschen Städten Halt.

Arctic Monkeys: Video zu „Do I Wanna Know“ knackt Eine-Milliarde-Klicks-Grenze

Bei dem Meilenstein handelt es sich um einen Erfolg, der vor den Arctic Monkeys bisher nur 25 weiteren Musiker*innen gelang.


Arctic Monkeys sammeln Spenden für Club & verlosen Alex Turners Gitarre
Weiterlesen