Dena If It’s Written


Mansions And Millions/Morr Music  

Was wir dauerempörten Brülläffchen gerade jetzt von Denitza Todorova alias Dena lernen können: mal einen Gang runterschalten. Vielleicht auch drei. Verhindert mit Sicherheit viel Ungemach, vielleicht sogar die nächste Regierungskrise.

jetzt Dena „If It’s Written“ auf Amazon.de bestellen

Nach ihrem Hit „Cash, Diamond Rings, Swimming Pools“, einem moderaten Hype um ihre Debütplatte FLASH und vier Jahren Albumpause ist es der bulgarischstämmigen Berlinerin gelungen, mit IF IT’S WRITTEN ein entspanntes, dabei in keinem Moment faules Zweitwerk aufzunehmen. Allen, die Dena ob ihres basslastigen Sounds noch immer als deutsche M.I.A. abheften wollen, sei gesagt: Nein, mit Frau Arulpragasams „radical chic“ kann Dena so gar nichts (mehr) anfangen.

IF IT’S WRITTEN ist eine coole Studie urbanen Lebens, Glamour knapp überm Boulevard. Dena behält einen kühlen Kopf, auch wenn sie das Ohr an die Straße legt, wird nicht mal zu hitzig im Duett mit Dauerpartner Erlend Øye: Das gemeinsame „Speculations“ gleicht einem Liebessong vorm Ventilator. Ein schönes Album für Freunde des Halbschattens.

jetzt Dena „If It’s Written“ auf Amazon.de bestellen


ÄHNLICHE KRITIKEN

Lonnie Holley :: Mith

Musikalische Skulpturen, die afroamerikanische Narrative aufgreifen und in Annäherungen an Spiritual-Jazz und Ambient einen Ort vor dem Pop erkunden.

Christine And The Queens :: Chris

Dance-Pop mit Sounds der 80s/90s-Wende, in Sachen Schmerzabgleich und Empowerment aber mordsaktuell.

Bob Moses :: Battle Lines

Pop als Prozess: Atmo-Songs zwischen Club und Mainstream.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Musikexpress startet Pop-Podcast „Music Sounds Better With ME“

Euer Podcast für Popkultur: Laura Aha und Jördis Hagemeier diskutieren (fast) alles, was gerade im Pop wichtig ist. In der ersten Folge geht es um die Frage, warum man die Beastie Boys einfach nicht interviewen kann.

Kollegah-Fans weinen Sturm, „Bandersnatch“ & Mainstream-Memes: Was Ihr in dieser Popwoche nicht verpasst haben dürft

Ab jetzt wöchentlich und nachts mit Beleuchtung: Linus Volkmann präsentiert die High- und Lowlights der Woche. Welche Songs, welche Filme, welche Memes lohnen sich – und was war sonst noch so los? Hier Folge 1.

Ed Sheeran 2019 live in Deutschland: Zusatzshows bestätigt

Der Rekordjäger jagt weiter: Aufgrund der hohen Ticketnachfrage bei seiner Deutschland-Tour 2019 gibt es nun Zusatztermine in Hockenheim und Hannover. Alle Infos dazu findet Ihr hier.


Die 50 besten Punk-Alben aller Zeiten
Weiterlesen