Spezial-Abo

Garbage No Gods No Masters


BMG/Warner (VÖ: 11.6.)

von

In der zweiten Hälfte der 90er- Jahre waren Garbage für kurze Zeit eine der spannenderen aus dem Grunge-Hype geborenen Bands. Drei Studio-Wizards mit Midlife-Crisis, die jahrelang die Erfolge anderer produziert hatten, wollten es wissen und selber zu Rockstars werden. Der X-Faktor war freilich Frontfrau Shirley Manson, die der von Anfang an mitunter sterilen Protools-Effekthuberei ein menschliches Antlitz verpasste: unberechenbar, aufregend und abgefuckt glamourös zugleich.

🛒  NO GODS NO MASTERS bei Amazon.de kaufen

Am Schnittpunkt von Pop, Rock und Elektro gelangen mit GARBAGE (1995) und VERSION 2.0 (1998) gleich mal zwei tolle Alben. Danach war der musikalische Tank bereits leer. Keines der vier seither veröffentlichten Alben hatte etwas Neues zu sagen, die Musik war redundant geworden, rückdatiert auf die Ästhetik einer alten „Dawson#s Creek“-Folge.

Auf NO GODS NO MASTERS ist musikalisch nach wie vor alles beim Alten. Der eigenen Irrelevanz versucht man nun mit besonders gesellschaftskritischen Lyrics entgegenzuwirken: lobenswert, und erneut ist es somit also Texterin Manson, die sich als Aufrüttlerin innerhalb der müden 90s-Gedächtnis-Veranstaltung versucht. Aber es gelingt nicht: zu altbacken und uninspiriert ist der musikalische Unterbau der Herren Vig, Marker und Erikson. Zeit für ein Soloalbum?


ÄHNLICHE KRITIKEN

Noel Gallagher’s High Flying Birds :: Back The Way We Came: Vol. 1 (2011 - 2021)

Den Schatten der Britpop-Könige Oasis wird ihr Mastermind nie ablegen können. Etwas Abkühlung schadet in the Heat of the Soloerfolge...

Fritzi Ernst :: Keine Termine

Jedem Anfang wohnt ein Schussel inne: Auch nach Schnipo Schranke gibt es noch Liebes-Trotz-Pop ohne Erhabenheit.

Alessandro Cortini :: Scuro Chiaro

Caravaggio an den Synthesizern: Ambient-Gefrickel mit starken Kontrasten.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Rock am Ring und Rock im Park 2022: Diese neuen Acts sind bestätigt

Bekannt ist nun auch, an welchen Tagen welche Bands spielen werden.

So reagiert Miley Cyrus auf „Midnight Sky“-Cover von Eurovision-Siegerband Måneskin

Miley Cyrus betitelte die Mitglieder der italienischen Rockband als ihre „besten Freunde.“

Deutsche Charts: Kontra K hält Till Lindemann weiterhin in Schach

Sowohl bei den Album-Charts als auch bei den Single-Charts holt sich Deutschrap mit Platz eins den Sieg. Dennoch sind die Top 100 Charts bunt durchmischt.


Bay City Rollers: Ehemaliger Sänger Les McKeown ist tot
Weiterlesen