Mogwai As The Love Continues


Rock Action/PIAS/Rough Trade (VÖ: 19.2.)

von

Mogwai leisteten sich im Seuchenjahr 2020 den Luxus, gleich zwei Alben exklusiv als Download zu veröffentlichen, die Liveplatte 2018 und die brillante Filmmusik zur Drogenmafia-Serie „ZeroZeroZero“. Das neue Studioalbum AS THE LOVE CONTINUES bietet wieder alles, was man von Mogwai erwartet, also die großen Gefühle, die lärmenden Wall Of Sounds, das Laut-Leise-Spiel.

🛒  AS THE LOVE CONTINUES bei Amazon.de kaufen

Aber krachende Breitwand-Songs wie „Drive The Nail“ oder „Fuck Off Money“ überwiegen nicht mehr. Sie teilen sich die Spielzeit mit stimmungsvollen Tracks wie „Here We, Here We, Here We Go Forever“ mit seinen crispen 80er-Gitarren zwischen Felt und Durutti Column.

Man muss sich mal vorstellen, Mogwais ursprünglicher Plan wäre aufgegangen: AS THE LOVE CONTINUES wollten die Schotten eigentlich mit dem Bombast-Produzenten Dave Fridmann aufnehmen. Vielleicht würden sie nun wie einst die Flaming Lips mit THE SOFT BULLETIN ihr Magnum Opus in den Händen halten.

„AS THE LOVE CONTINUES“ im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

The Flaming Lips :: American Head

Beach-Boys-Harmonien, Streicherpop, kosmischer Folkrock: Die Flaming Lips fantasieren von daheim – und entdecken sich als amerikanische Band.

Rev Magnetic :: Versus Universe 

Rückkehr eines Genies: verspulter, kaum fassbarer Avantgarde-Indie-Rock. 

Mogwai :: Kin O.S.T. 

Die schottischen Post-Rocker überzeugen erneut mit einem stimmungsvollen Soundtrack. 


ÄHNLICHE ARTIKEL

Eine 100 Jahre alte Orgel verwandelt „Bohemian Rhapsody“ in Pokémon-Soundtrack

Höre hier, wie der Queen-Hit „Bohemian Rhapsody“ auf einer Jahrmarktsorgel aus dem Jahr 1905 klingt.

8 Bands der 90er-Jahre, die ihr Genre prägten

In den 90ern sind unglaublich viele Bands aus dem Boden geschossen, die die Musikwelt damals wie heute prägen. Zum Beispiel die hier.

Mogwai kündigen neues Album mit erstem Track „Coolverine“ an

Mogwais neuntes Album EVERY COUNTRY'S SUN erscheint im September. Hört hier den ersten neuen Song daraus.


Eine 100 Jahre alte Orgel verwandelt „Bohemian Rhapsody“ in Pokémon-Soundtrack
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €