Logo Daheim Dabei Konzerte

Zugabe!

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Blackout Tuesday
Highlight: Die 100 besten Stimmen der Musikgeschichte

RG Lowe Life Of The Body


Western Vinyl/Cargo (VÖ: 22.5.)

Rob Lowe co-gründete 2006 die texanische Neo-Klassik-Combo Balmorhea, die von Musique-Conrète-Miniatur bis full-blown Country-Band mit Banjo auf sieben Alben zwar musikalisch grenzenlos agierte, dabei jedoch nie eine besondere Sexyness entwickelte.

„LIFE OF THE BODY“ bei Amazon.de kaufen

Sein Solowerk als RG Lowe hingegen fließt wie geschmolzene Schokolade: Eine sanfte Stimme über den Sensibilitäten des frühen R’n’B, gemischt mit Momenten fast sakraler Choral-Euphorie, in denen Lowes Jugend in Kirchenchören sich deutlich abbildet. Das hat schon auf dem Debüt SLOW TIME gut funktioniert, das 2017 Vergleiche mit den Cheese-Genies Rhye zuließ, aber auch mit Arthur Russell oder gar Stevie Wonder.

LIFE OF THE BODY ist wieder Piano-geleitet, hat Funk- und Jazz-Momente, Ausbrüche in fast naive Glückseligkeit – dass der Opener „Sorrow“ noch Hilflosigkeit und Weltschmerz verhandelt, „Sendai, Unknown“ das Erdbeben vor der japanischen Küste 2011, tritt im immer um die Erlösung ringenden, komplexen Upbeat-R’n’B-Pop der Platte bald in Vergessenheit. Gottseidank: Traurige weiße Klaviermänner braucht die Musikwelt schließlich nicht noch mehr.

LIFE OF THE BODY im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Moses Sumney :: Græ

20 Farben, grau – ein Werk von epochaler Größe, das R’n’B, Soul, Art Rock, Jazz und die Ballade zur Gitarre mitnimmt...

Childish Gambino :: 3.15.20

Der Alleskönner Donald Glover verheddert sich mit seiner LoFi-, Rap- und Soul-Wundertüte in den eigenen Ansprüchen.

Rhye :: Blood

Designer-Pop, der uns mit dünnen Ärmchen fest umschlingt.


ÄHNLICHE ARTIKEL

„One World Together At Home“: Die Highlights des Corona-Konzerts – mit Billie Eilish, Stevie Wonder und The Rolling Stones

Am 18. April 2020 begaben sich über 100 Weltstars der internationalen Pop- und Rockszene vor ihre Webcams, um an dem von Global Citizen organisierten „One World: Together At Home“-Konzert teilzunehmen. Hier sind die Highlights.

Lady Gaga organisiert Livestream-Event mit Acts wie Billie Eilish, Elton John & Lizzo

Die Benefizshow „One World: Together at home“ hat Lady Gaga zusammen mit der WHO und Global Citizen auf die Beine gestellt. Außerdem dabei: Paul McCartney, Chris Martin, Stevie Wonder und Lang Lang.

Präsentiert vom Musikexpress: Rhye kommt für drei Konzerte nach Deutschland

Nachdem seine EP SPIRITS vergangenen Dezember erschien, geht Mike Malosh nun auf Tour und spielt drei Shows in Deutschland – präsentiert vom Musikexpress.


Lady Gaga organisiert Livestream-Event mit Acts wie Billie Eilish, Elton John & Lizzo
Weiterlesen