Spezial-Abo



Alice Merton im Livestream mit  


Sleaford Mods Eton Alive


Extreme Eating (VÖ: 22.2.) 

von
Soll nur keiner sagen, die Sleaford Mods nähmen ihre Rolle nicht ernst! Wenn dem Duo schon die halbe Welt bescheinigt, die vom Diskurs vernachlässigte britische Working Class zu repräsentieren, hauen Jason Williamson und Andrew Fearn ihre Platten halt auch verlässlich wie Akkordarbeiter raus.

Erst im Herbst erschien die selbstbetitelte EP des Duos, nebenbei veröffentlichte Williamson einen Band mit Kurzgeschichten aus dem Fäulnisschlund des Empires. Nun folgt ETON ALIVE, das erste Album auf dem bandeigenen Label Extreme Eating.

Und schon wenn das schwergängige „Into The Payzone“ mit einem brünftigen Geräusch zwischen Knurren und Rülpsen eröffnet wird, kapiert wirklich jeder: Obwohl Williamson nicht mehr ganz so unerbittlich auf Rhythmus und Metrik scheißt, sogar mal zu singen wagt (und das sogar echt gut, siehe „Firewall“), bleiben die Mittel des Duos die bewährten.

Sleaford Mods – Kebab Spider auf YouTube ansehen

In „O.B.C.T.“ klingt der Bass wie ein Kampfhund mit Maulkorb, der sich von einer Tröte piesacken lassen muss, in Songs wie „Policy Cream“ gibt Williamson routiniert den Irvine Welsh des Lo-Fi-Rap („There’s no witchcraft hereit’s just fuckin’ hell“). Richtungswechsel? My ass!

Das Tolle ist aber: Immer, wenn man glaubt, das Konzept der Sleafords könnte sich abnutzen, gelingt ihnen ein Hit wie „Kebab Spider“, der sich mit seiner Knarzelektronik anhört, als wären die Beastie Boys in ihrer Kotze eingeschlafen und als wütende englische Provinzler erwacht. Das soll diesen grumpy old farts erst mal einer nachmachen. 

🛒  Hier kann man „ETON ALIVE“ von den Sleaford Mods bestellen.

Sleaford Mods neues Album „Eton Alive“ hier im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Billy Nomates :: Billy Nomates

Mit ihren Kitchen-Sink-Tiraden bringt die Engländerin Chrissie Hynde auf den allerneuesten Stand.

Grey Hairs :: Health & Social Care

Punk-Rock-Ethik, Part 75. Was macht man mit den Ansprüchen, wenn man kein Verein von ganz jungen Hüpfern mehr ist?

Julia Jacklin :: Crushing 

Singer/Songwriter-Indie-Rock für Herz und Kopf. 


ÄHNLICHE ARTIKEL

James Blake kündigt neue LP an: FRIENDS THAT BREAK YOUR HEART

FRIENDS THAT BREAK YOUR HEART erscheint am 10. September 2021.

Courtney Barnett kündigt neues Album an – hier die Details

Die Slacker-Queen tritt erneut an, ihren Titel zu verteidigen. Einen neuen Song gibt es bereits im Stream.

Die Ärzte kündigen erste Single „Noise“ vom neuen Album DUNKEL an

„Dunkel“ wird das inzwischen fünfzehnte Album der deutschen Punk-Ikonen sein.


James Blake kündigt neue LP an: FRIENDS THAT BREAK YOUR HEART
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €