Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

Musikexpress Empfiehlt


Kooperation – Noch kein Geschenk für Eure Liebsten? Kein Problem! Wir helfen Euch bei der Entscheidung, das perfekte Präsent für die Musiknerds in der Familie oder im Freundeskreis zu finden. Hier werdet Ihr im Vorlauf zu den Weihnachtstagen immer wieder neue Empfehlungen und Produkte zum Verschenken finden. Die könnt Ihr Euch natürlich auch selber wünschen oder schenken!

Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

  • Minor III


    Mit Marshalls Minor III noch länger Musik hören. Auch praktisch: Wird ein Ohrhörer vom Träger herausgenommen, pausiert die Musik automatisch – beim wieder Einstecken ins Ohr geht es nahtlos mit den Lieblingssongs weiter.

  • Motif A.N.C.


    Mit Marshalls Motif A.N.C. lassen sich Umgebungsgeräusche ausblenden, sodass man ganz ungestört in die eigenen Lieblings-Tracks eintauchen kann. Das Level an aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz kann ganz individuell bestimmt werden.


The Big Short Regie: Adam McKay, USA 2015


Start: 7. Januar 2015

von

Adam McKay kennt man als Regisseur der Komödien von Will Ferrell. Die sind zwar hintergründiger, als es ihr vordergründiger Slapstick vermuten lässt, trotzdem haben sie McKay bislang nicht als besonders ambitionierten Filmemacher ausgewiesen. Wer aber den Abspann von „Die etwas anderen Cops“ abwartete, dem erklärte der Regisseur binnen drei Minuten auf anschauliche Weise, wie Ponzis Schneeballsystem funktioniert. Genau dieser McKay ist es, der „The Big Short“ gemacht hat: die Geschichte eines etwas anderen „American Hustle“, der von ein paar Schlaumeiern erzählt, die den Börsencrash von 2008 vorhersehen und damit den großen Reibach machen. Der Film ist so todernst, wie es eine Realsatire dieser Art nur sein kann. Aber es ist auch großes Starkino, das mit jedem Haken, den es schlägt, nur noch mehr Spaß macht.

THE BIG SHORT Trailer German Deutsch (2016) auf YouTube ansehen

mit Christian Bale, Ryan Gosling, Brad Pitt, Steve Carell


ÄHNLICHE KRITIKEN

The Nice Guys :: Regie: Shane Black

Russel Crowe und Ryan Gosling stellen das L.A. der 70er Jahre auf den Kopf.

Knight Of Cups :: Regie: Terrence Malick, USA 2015

Tanz die Lebenskrise: Terrence Malick komponiert eine Oper mit Bildern.

The Tree of Life :: Pitt! Penn! Plateosaurus! Terrence Malick packt die große Keule aus.

Regie: Terrence Malick


ÄHNLICHE ARTIKEL

Quentin Tarantino verteidigt „Fuß-Fetisch“ in seinen Filmen

Immer wieder fiel Fans in der Vergangenheit die große Präsenz menschlicher Füße in Tarantino-Filmen auf. Auf einen eventuellen „Fetisch“ angesprochen, verteidigte der Regisseur seine Motivwahl nun.

Bis zu 100 Millionen Dollar für zwei Filme: Das sind die Top-Gehälter der Hollywood-Stars

Daniel Craig verdient dank zweier Fortsetzungen von Rian Johnsons „Knives Out“ ein neunstelliges (!) Salär.

„12 Monkeys“: Terry Gilliams Meisterwerk entwirrt und erklärt

Am heutigen Mittwochabend läuft um 20.15 Uhr der Mindfuck-Blockbuster „12 Monkeys“ auf Kabel eins. Wir erklären, wie der komplizierte Science-Fiction-Streifen funktioniert.


Quentin Tarantino verteidigt „Fuß-Fetisch“ in seinen Filmen
Weiterlesen