The Cribs Night Network


Sonic Blew/PIAS/Rough Trade (VÖ: 20.11.)

von

Ohne Rücksicht auf Relevanzverlust ziehen die drei Jarman-Brüder ihr Ding durch: The Cribs gibt es auch 2020 noch. Wobei man sich nicht vertun sollte: Die Band ist nicht mehr der heiße Scheiß wie einst in den mittleren Nullerjahren, als Songs wie „Hey Scenesters!“ oder „Men’s Needs“ aus den Indie- Discos schallten. In die Top Ten der UK-Charts schaffen es die Alben der Cribs aber weiterhin zuverlässig – wobei sich insbesondere die Idee, zwei Platten von Steve Albini aufnehmen zu lassen, als künstlerisch wertvoll erwies: Der super direkte Sound des Produzenten passte zum Ansatz der Cribs, die uns ihren romantischen Boys-Indie-Rock am liebsten ungeschönt und verschwitzt um die Ohren hauen.

NIGHT NETWORK bei Amazon.de kaufen

NIGHT NETWORK ist bereits Album Nummer acht, es folgt auf eine Phase mit Krach mit dem alten Management, sogar die Auflösung stand im Raum. Dann jedoch belebte eine Anfrage von Dave Grohl das Trio neu: Ob die Cribs nicht mal bei ihm in L. A. im Studio der Foo Fighters aufnehmen wollen? Wollten sie, klar: Nirvanas NEVERMIND bedeutete damals in Wakefield für die Jarmans der Urknall, es schließt sich ein Kreis, wenn jemand wie Dave Grohl die Band aus der Krise befördert.

Was die Cribs bei ihm lernten: Erstens, Managements sind überwertet, die Band macht nun vieles selbst. Zweitens, druckvoller Indie- Rock lässt sich auch so produzieren, dass er nicht an allen Ecken ausfranst. NIGHT NETWORK klingt kompakter als die Platten aus der Albini-Zeit. Aber eben auch: souverän, gebremst – und dann und wann langweilig.

„NIGHT NETWORK“ im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Earth :: Full Upon Her Burning Lips

Die Drone-Doom-Wegbereiter servieren einen grob behauenen Klangbrocken.

Foo Fighters :: Concrete And Gold

Wie klingt Großbuchstaben-Rock in seiner reinsten, fettesten und erwartbarsten Version? So. Natürlich.

Kurt Cobain: Tod einer Ikone :: Regie: Benjamin Statler

Der Mordfall Cobain: Längst überfällige Aufklärungsarbeit oder geschmacklose Leichenfledderei?


ÄHNLICHE ARTIKEL

Sex, Drugs & Rock'n'Roll: Die 14 größten Skandale der Popgeschichte

Skandale in der Popkultur können Karrieren zerstören – oder aufleben lassen. Welche Provokationen die Popwelt besonders erschüttert haben, könnt Ihr hier nachlesen.

Outtakes der Foo Fighters – 25 Jahre Bandgeschichte in einem Video

Die Foo Fighters begeben sich in einer 30-minütigen Doku auf eine Reise durch Zeit und Rock. Zurück in der Gegenwart wartet ihre erste Single aus dem zehnten Studioalbum auf uns.

Foo Fighters kündigen Livestream-Konzert inklusive Spendenaktion an

„Schaltet ein und seht uns dabei zu, wie wir für einen leeren Raum spielen!“, so Foo-Fighters-Frontmann Dave Grohl


Literatur, die zu Musik wird: Diese Songs wurden von berühmten Büchern inspiriert
Weiterlesen