Ryan Reynolds holt Rick Moranis wieder vor die Kamera

von

Wiedersehen auf der Wiese: Gemeinsam mit Ryan Reynolds ist Schauspiellegende Rick Moranis nach 23 Jahren Leinwandabstinenz nun wieder in einem kurzen Clip zu sehen. Dabei handelt es sich aber nicht um einen Kinostsreifen, sondern um den neuesten Werbespot der Firma Mint Mobile, in dem eine Flatrate für Mobiltelefone beworben wird. In dem Video steht Reynolds auf einer grünen Wiese und kündigt den Schauspieler an, auf den wir alle lange verzichten mussten. Plötzlich erscheint also als Überraschung der ehemalige „Spaceballs“-Darsteller auf dem Bildschirm.

Seht hier den Clip mit Rick Moranis:

Dass Moranis plötzlich wieder vor die Kamera tritt, kommt nicht nur für die Zuschauer*innen unerwartet. Sogar Ryan Reynolds kann sich nicht erklären, was den Filmstar dazu bewegt hat, ausgerechnet in seinem Werbespot ein kleines Acting-Comeback zu feiern. Denn tatsächlich ist Mint Mobile die Handyfirma von Reynolds. Der Mime hat sich längt ein schönes Investment-Portfolio aufgebaut: Neben Mint Mobile gehört ihm nämlich auch noch ein Anteil an der Firma Aviation American Gin.

Moranis: „Was tue ich hier?“

Wie die meisten Videos, in denen Reynolds zuletzt zu sehen war, kommt auch dieser Clip zugleich todernst und surrealistisch daher. Moranis gesellt sich an einem grasbewachsenen Hügel zu Reynolds und die beiden beginnen eine kurze Unterhaltung. „Also was soll ich tun?“, fragt Rick Moranis zunächst. „Soll ich irgendetwas sagen?“, schiebt er hinterher. Doch auf die Frage, warum er hier sei, antwortet Reynolds lediglich, dass er ein großer Fan sei. „Das ist alles?“, reagiert Moranis daraufhin verwirrt. „Ja, das ist alles“, antwortet Reynolds. Nach einem Moment unangenehmer Stille verabschiedet sich der Comeback-Star auch schon wieder und verlässt die Szenerie. Wie schräg ist das denn?!

Der Werbeclip ist nur ein Vorgeschmack: Glücklicherweise wird dieser kurze Werbeclip nicht das letzte Mal sein, dass wir Moranis vor der Kamera reden sehen. Denn schon bald wird der Schauspieler auch auf der Leinwand seine echte Rückkehr feiern – und zwar in der bevorstehenden Disney-Neuauflage von „Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft“.



Forbes-Liste: Das sind die bestbezahlten Schauspieler des Jahres
Weiterlesen