Highlight: Die Ärzte: Was wir über ihr neues Album wissen

Saint Etienne: Neues Album 2012 und Single „Tonight“

Nach ihrem letzten 2005er Album „Tales from Turnpike House“ veröffentlichen Saint Etienne, die sich 1990 nach dem französischen Fußballverein AS Saint-Étienne benannten, nach sieben Jahren ein neues Album.

Und nachdem eine Band –  die Anfang der 90er in einer stillen Revolution über sieben Studioalben hinweg für glamurösen Dance-Pop demonstrierten – nun eine ganze Weile das Gebaren der Pop-Welt von außen betrachtete, will sie sich 2012 wieder selbst einmischen. Das Album wird von der imaginären Kraft des Pop handeln, die unser aller Leben prägt und beeinflusst. Und während wir noch über Indie sprechen, sind Saint Etienne auch 2012 längst wieder oder gar immer noch beim Pop. Saint Etienne-Mitgründer Bob Stanley sagt über das neue Album „The whole album is about the power of pop, how it affects and shapes your life. People talk about the problem of landfill indie, but there’s so much landfill pop around at the moment – we’re trying to do something about it.

Die erste Single „Tonight“ wird am 5. März veröffentlicht. Produziert wurde sie von Tim Powell, der sich als Produzent bereits bei Kylie Minogue, den Sugababes oder Pet Shop Boys einmischte. Stanley sagt, in der Single geht es um: „the anticipation of going to see your favourite artist. For some reason, I imagine this show is at the Forum in Kentish Town.

Werbung

Hört hier Saint-Etienne-Dance-Pop von 2012:

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

5 brauchbare Bands, in denen Schauspieler mitspielen
Weiterlesen