Spezial-Abo

Sido lädt zur Weihnachtsshow 2018 in die Columbiahalle

von

Okay, Weihnachten steht quasi schon vor der Tür, so wie es uns auch dieses Jahr die Lebkuchenherzen im Supermarkt suggerieren, die dort schon seit August in den Regalen auf uns warten. Mehr Spaß als die zerknautschten Teigteile macht aber Sidos jüngste Ankündigung: Auf Facebook und Instagram lädt der Deutschrapper zur Weihnachtsshow am 21.12.2018 in die Columbiahalle in Berlin ein.


An dieser Stelle findest du Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

In seiner Facebook-Ankündigung steht geschrieben:

„Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt Sido sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.

Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.“

Das Facebook-Event findet ihr hier.

Aus dem Leben eines (manchmal) schlechten Vorbilds

Dass Sido zuletzt etwas harmoniebedürftiger geworden ist, zeigt auch sein eigens verfasstes Kinderhörspiel „Rudi – Harte Luft“, wir berichteten.  Vielleicht sollte man bei der Weihnachtsshow trotzdem den Nachwuchs lieber daheim lassen – Sidos „Charme“ und „Entertainment“ ist wie bekannt nicht immer ganz jugendfrei.

Achtung Nostalgie: Hier seht ihr den bösen Buben im Video zu „Schlechtes Vorbild“ aus dem Jahre 2006.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Gangsta-Rap mit Catchy Topline

Zuletzt hat Sido im September 2017 ein gemeinsames Album mit Rapper Kool Savas veröffentlicht, den Titeltrack zum Album findet Ihr hier bei uns. Der neuste Release ist das im April 2018 erschienene Video zum Track „Haie“, ebenfalls aus der Kollaboration mit Kool Savas. Das gemeinsame Album, dem auch eine Tour folgte, trägt den Namen ROYAL BUNKER.


Amazon Prime Video: Das sind die besten Komödien beim Streaming-Dienst
Weiterlesen