Solomuns neues Musikvideo wurde komplett im Game GTA V gedreht

Grand Theft Auto – kurz GTA– ist wahrscheinlich das einzige Computerspiel, das Menschen, die sich überhaupt nicht für die Gamingszene interessieren, trotzdem fasziniert. Hauptgrund dafür: die Musik. Dass die Radiosender, die den Spieler bei seinem täglichen Gangster-Business begleiten, vielleicht ikonischer sind als das Spiel selbst, macht sich der Entwickler Rock Star Games jetzt zunutze. In der After Hours Edition, die am 24. Juli für GTA online erschien, kann der Spieler zum Clubbesitzer werden – und Szenegrößen wie Solomun, The Black Madonna, Dixon und Tale of Us tatsächlich auflegen lassen.

https://www.youtube.com/watch?v=5FBipicBoJg&start_radio=1&list=RDQMtHhBRO4gd_4

Das Video zu Solomuns neuer Single „Customer Is King“ wurde deshalb auch komplett in der fiktiven GTA-Welt gedreht – unter der Regie von Rockstar Games. Der Chef des House Labels DIYNAMIC wird so im Video zur Actionfigur, cruist mit dem Motorrad durch die Gegend und beobachtet kriminelle Machenschaften in Los Santos. Auch wenn der Track selbst eher nach etwas belanglosem Hintergrundgeplänkel klingt, ist die Idee doch irgendwie ganz witzig. Bleibt abzuwarten, wem man in den fiktiven Clubs von GTA bald noch so über den Weg läuft.

Schaut euch hier das Video zu  „Customer Is King“ an:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=67&v=axYg_DC3AS0

 


Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

und möchte, dass die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH mir Newsletter mit Produktangeboten und/oder Medienangebote per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit .

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Inklusive „Solo: A Star Wars Story“: Alle „Star Wars“-Filme im Ranking
Weiterlesen